Marc Jacobs: Penis-Bild bei Instagram

Der Designer postet aus Versehen ein peinliches Foto

Ups! Vermutlich würde er sich gerade am liebsten ein Loch graben und für mindestens eine Woche lang darin untertauchen. Denn Star-Designer Marc Jabobs, 52, ist gerade ein Missgeschick passiert, vor dem sich viele Social-Media-Nutzer fürchten: Er hat eine als privat bestimmte Nachricht aus Versehen auf Instagram gepostet - und damit unfreiwillig gut 200.000 Followern zugänglich gemacht. Und auf dem Bild hat er pikanterweise die Hosen runtergelassen...

Marc zeigt ganz schön viel...

Da rieb sich mancher Instagram-Nutzer verwundert die Augen, als der neuste Post von Marc Jacobs auf dem Smartphone eintrudelte: Es zeigte ein Foto vom Unterleib des Designers, der anscheinend in einem Ankleideraum stand - und Hintern samt Penis entblößte. "Zum Probieren ist es deins", schrieb Jacobs dazu und hatte binnen Sekunden etliche Likes. 

Schnell war das Penis-Foto wieder gelöscht

Doch genauso plötzlich wie das peinliche Penis-Bild eingestellt wurde, war es auch schon wieder gelöscht. Denn eigentlich sollte das intime Bild wohl nur einem bestimmten Menschen zugestellt werden - und nicht gleich sämtlichen Followern des weltweit bekannten Designers!

Das Netz lacht

Doch ein Anhänger machte blitzschnell einen Screenshot und schickte das Bild an "Gawker" - die es umgehend bei Twitter weiterverbreiteten. Und nun lacht das Netz über die Penis-Panne. 

Dass es sich wirklich um den Unterleib des Designers handelt, ist übrigens unstrittig. Denn Marc postete noch ein weiteres Bild, das ihn zeigt - und auf dem er erkennbar den gleichen Ring, das gleiche Handy und den gleichen Hintergrund hat.