Mathew Knowles: Beyoncés Vater hat ein weiteres uneheliches Kind!

Die Vaterschaftsklage war erfolgreich

Da kann aber einer den Mund wohl nicht voll bekommen... Mathew Knowles, 63, ist nicht nur der Vater von Superstar Beyoncé, 33, und Solange, 28. Der Ex-Manager hat bereits ein uneheliches Kind - jetzt wurde bekannt, dass es noch mehr Nachwuchs gibt!

31 Jahre lang war Mathew mit Bees Mama Tina verheiratet. Doch 2009 machte die Trennung Schlagzeilen, 2011 folgte die Scheidung. Einer der Gründe war der Sohn, den Mathew vor seiner Frau lange verschwieg. Doch das ist noch nicht alles!

Ein One-Night-Stand mit Folgen?

Auch nach dem Liebes-Aus schlief der 63-Jährige gern in vielen fremden Betten. Das ehemalige Unterwäsche-Model TaQoya Branscomb klagte jetzt vor Gericht die Vaterschaft für ihr Kind ein, der zuständige Richter ließ einen DNA-Test anordnen.

Und, oh Wunder, Mathew ist der Vater des Kleinen.

Das Blöde daran: Mathew ist praktisch pleite und kann kaum Unterhalt für seinen Sohn zahlen...

Queen Bee und ihr Papa liegen seit Jahren im Clinch, die Künstlerin hält fest zu ihrer Mutter.

Auf familiären Beistand kann Mathew in diesen Stunden also nicht hoffen...