Melanie Müller: "Ich habe mich auf dem Schulhof geprügelt!"

Sie ist bestens auf das Promiboxen vorbereitet

Heute findet das große „Promiboxen“ auf „ProSieben“ statt. Dort wird Melanie Müller, 26, gegen Jordan Carver, 28, antreten. Die Dschungel-Queen könnte unter Umständen einen kleinen Vorteil haben, denn wie sie jetzt verriet, hat sie schon in jungen Jahren nützliche Erfahrungen gesammelt.

Eins ist sicher: Beim „Promiboxen“ werden Fäuste fliegen. Schon vorab wird fleißig gerätselt, wer die besten Chancen hat als Sieger aus dem Ring zu steigen. Melanie Müller verriet jetzt gegenüber „Spot On News“ wie sie über den ihr bevorstehenden Kampf denkt.

Kampf der Busenwunder

Erfahrungen im Boxsport hat die 26-Jährige vorher noch nicht gesammelt: „Nein, ich habe vorher noch nie geboxt, aber ich kann sagen, es macht Spaß!“.

Melanie ließ sich nichts gefallen

Dennoch ist es nicht das erste Mal, dass ihre Fäuste zum Einsatz kommen, denn Melanie gibt zu, dass sie sich früher auf dem Schulhof geprügelt hat. Ob ihr das heute Abend helfen wird?

Das Schlager-Sternchen ist sich jedenfalls sicher, dass sie den Kampf gewinnen wird: „Weil ich mehr einstecken kann und einen härteren Schlag habe“.