Melanie Müller: Plötzlich standen ihre Eltern in der Kapelle

Eigentlich wollte die Dschungelkönigin ihren Mike ganz allein heiraten...

Dschungelkönigin Melanie Müller, 26, hat ihren langjährigen On/Off-Freund und Manager Mike Blümer, 49, geheiratet - in einer kleinen Kapelle in Las Vegas. Ursprünglich hatte das Paar geplant, beim Ja-Wort ganz allein zu sein. Doch dann tauchten plötzlich Mellis Eltern auf... 

Schlichte Eheringe beim Nobel-Juwelier

Oben ohne - also in einem Cabrio - brausten Melanie und Mike in die Spielermetropole, um sich zu vermählen. RTL II zeigte gestern das große Finale der Love-Doku "Melanie Müller - Dschungelkönigin in Love!". In Las Vegas ging es dann erstmal zum Juwelier, denn schließlich mussten noch Hochzeitsringe her. Als der Juwelier seine schönsten Ringe zeigte, musste das Paar allerdings ganz schön schlucken: 125.000 Dollar sollte ein Riesenklunker kosten. Deutlich über dem Budget! Letztlich wurden es dann zwei ganz schlichte Ringe für zusammen 2000 Euro...

Bringen zwei Hochzeiten Unglück?

Und Melanie überkamen erste Zweifel, ob die Hochzeit im Alleingang eine gute Idee gewesen ist. Zwar will das Paar in Deutschland nochmal mit allen Freunden und Familie nachfeiern, aber Melli befürchtete plötzlich: "Vielleicht bringen zwei Hochzeiten Unglück."

Überraschung in der Kapelle

Als sie sich dann fürs Ja-Wort stylen ließ, wurde deutlich: Ihre Eltern fehlen ihr am schönsten Tag in ihrem Leben. Umso größer dann die Überraschung in der Kapelle: Denn Mellis Eltern Gabi und Alfons waren ganz geheim vom ostdeutschen Grimma nach Las Vegas gereist, um ihre Tochter beim Ja-Wort zu unterstützen. Und Papa Alfons' größter Traum ging in Erfüllung: Er konnte seine Tochter doch noch zum Altar führen - und bei Melli kullerten dicke Freudentränen.

Quoten im Keller

Obwohl es beim Finale also einige Dramen gab und sogar ein bisschen nackte Haut zu sehen war - Melanie führte ihre erste Burlesque-Show in den USA auf - blieben die Quoten wie schon in den drei ersten Folgen schlecht. Branchendienst Kress spricht von einer "Flop-Dokusoap". Bei den jüngeren Zuschauern konnten Melanie und Mike nur einen mageren Marktanteil von 5,3 Prozent einfahren. "Die Geissens" erreichten unmittelbar zuvor noch 8,6 Prozent!

Ohne Einladung zur Hochzeit?

%
0
%
0