Mila Kunis schwärmt von Ashton Kutcher: "Er ist ein wunderbarer Vater"

...und die Neu-Mama gibt Hinweis auf eine heimliche Hochzeit

Überglückliche Mama: Mila Kunis schwärmt von Super-Papa Ashton: So happy und schlank präsentierte sich Mila Kunis an ihrem ersten öffentlichen Auftritt auf der Premiere von Mila und Ashton freuen sich über Baby Wyatt Isabelle. 

Mila Kunis, 31, und Ashton Kutcher, 36, gelten als das Traumpaar schlechthin. Nach der Geburt ihrer ersten gemeinsamen Tochter Wyatt Isabelle, 4 Monate, schwärmen die Hollywood-Stars immer wieder von ihrem glücklichen Familienleben. Nachdem der "Two and a Half Men"- Star in einem TV-Interview seine Liebste in höchsten Tönen lobte, plaudert nun die frisch gebackene Mama in der "Ellen DeGeneres"-Show von Super-Papa Ashton. 

Ashton ist "Meister im Windelwechseln"

Wie sehr Mila Kunis das Leben mit ihrem Sprössling schätzt, ist im Interview mit Ellen DeGeneres nicht zu überhören. Die 31-Jährige witzelt über ihre kleine Tochter, die schon jetzt ein richtiger Wonneproppen sei. "Sie hat bei der Geburt 9, 5 Pfund gewogen", verrät die Schauspielerin im Gespräch. Das entspricht über 4000 Gramm!

Als Ellen DeGeneres die junge Mutter auf Ashton Kutcher in seiner Rolle als Vater anspricht, gerät Kunis ins Schwärmen: 

Er ist ein wunderbarer Vater. Er ist zu 100 Prozent zuverlässig - sobald er zu Hause ist, wechselt er die Windeln. Wenn jemand zum Windelwechseln gebraucht wird, wird er es tun!

Längst verheiratet?

Das Publikum kommt gar nicht mehr aus dem Lachen heraus. Die Moderatorin nutzte die Gelegenheit und wechselt das Thema auf ein verdächtiges Facebook-Foto, das Ashton Kutcher vor wenigen Wochen veröffentlicht hatte: 

 Ich bin zwar deine Freundin, aber als Show-Moderatorin ist es dennoch meine Pflicht, dich zu fragen, ob ihr verheiratet seid. Schließlich hat er dieses Bild gepostet und es wird wohl eine Bedeutung haben. ‚Die Kutchers‘ – das hört sich verheiratet an.

Prompt wurde der Schnappschuss, auf dem in Strandsand "Happy New Year! Die Kutchers" geschrieben steht, auf der Show-Leinwand eingeblendet. 

...Die Indizien häufen sich 

Und Mila Kunis Antwort erscheint sehr eindeutig: Sie zuckt mit den Schultern und grinst vielsagend. "Vielleicht", antwortet sie stahlend. Wenn das nach ihrem verdächtigen Ring am Finger kein weiteres Indiz für eine heimliche Hochzeit ist, wissen wir auch nicht. 

Sieh dir hier das Video an: