Miley Cyrus nackt! Skandalnudel zieht für "V Magazine" blank

"Wrecking Ball"-Sängerin postet freizügige Pics auf Instagram

Miley Cyrus sorgt mit ihren neuesten Nacktbildern mal wieder... ... für einen handfesten Skandal. Für das Nippelblitzer inklusive: Miley räkelt sich in schwarzer Lingerie vor der Kamera.

Womit könnte uns Miley Cyrus, 22, jetzt eigentlich noch schocken? Die Skandalnudel gab jetzt auf ihrem Instagram-Profil noch die letzte Info von sich preis - nämlich, wie sie splitterfasernackt aussieht. Alles rein beruflich, versteht sich: Miley entblättert sich für das amerikanische "V Magazine".

Sängerin nackt im "V Magazine"

Eigentlich wollte Miley ja für ihre neue Liebe Patrick Schwarzenegger ruhiger werden, sich zugeknöpfter präsentieren und vom wilden Partytreiben zurückziehen.

Zu wichtig ist der 22-Jährigen ihre Verbindung zu Kennedy-Spross Patrick, dessen Mutter angeblich ein Problem mit dem freizügigen Leben der Sängerin hat. An der Umsetzung hapert es allerdings noch: Offenherzig wie nie posiert die Skandalnudel jetzt vor der Linse von Starfotograf Cheyne Thomas für das "V Magazine". Lediglich ein kleines Fleckchen Badeschaum verhindert den Blick auf Mileys intimste Stellen.

Miley macht den Vamp 

Auf einem anderen Pic räkelt sich der ehemalige "Hannah Montana"-Star schwarzer Lingerie und ziemlich eindeutiger Pose - Nippelblitzer inklusive!

 

 

 

 

Order your issue of @vmagazine now #dirtyhippie photography @cheythom fuckkkkkk yasssssss

A photo posted by Miley Cyrus (@mileycyrus) on