Mit Video! Conchita Wurst halbnackt im neuen Clip zu "You Are Unstoppable"

Verwandlung 2.0: Der "ESC"-Star beweist Mut zur Männlichkeit

Wow! Im neuen Video präsentiert sich Conchita Wurst halbnackt und ziemlich männlich, Conchita Wurst begeistert eigentlich in traumhaften Roben, mit Bart und langer Mähne. Rollenklischees? Die sind Conchita Wurst egal.

Als Conchita Wurst, 26, im letzten Jahr auf der weltweiten Bildfläche auftauchte und sogar den "ESC" gewann, waren wir wirklich geflasht. Denn Conchita, alias Tom Neuwirth, lässt sich nicht gern in Schublade stecken, schwebt zwischen galanter Weiblichkeit und gelebter Männlichkeit. Mit Bart, langer Mähne und tollen Roben begeistert uns die Sängerin jedes Mal aufs Neue. Im Video zur zweiten Single "You Are Unstoppable" präsentiert sich der österreichische Star jetzt mit nackter Brust.

Was für eine Botschaft!

In dem schwarz-weißen Filmchen trällert Conchita Wurst zur traumhaften Performance einer Tänzerin "You’re stronger than you believe you are. You are unstoppable!". Auch für Conchita selbst war der Weg nicht immer einfach, wurde ihr doch auch so manch schwerer Stein darauf gelegt.

Doch mit dem haushohen Sieg beim Grand Prix 2014 wandelte sich etwas: Conchita steht seitdem für eine Kunstfigur, die sie selbst gerne dazu macht und ein Leben zwischen Frau- und Mannsein für nicht allzu abwegig hält. Conchita ist ein echtes Vorbild  für Millionen Menschen! Wer kann das schon für sich behaupten?

Bei offiziellen Auftritten kleidet sich Tom Neuwirth vorwiegend in äußerst femininer Mode, trägt dazu schwarzen Vollbart und eine lange, dichte Haarpracht. Die Ausnahmestimme sorgt dafür, dass Conchita nicht nur ein untalentiertes, wenn auch aufregendes Sternchen ist, sondern auch wirklich ernst genommen wird.

Befreiungsschlag durch Befreiung der Brust

Die zweite Single-Auskopplung soll genau das erneut beweisen: Der Gesang gewohnt fantastisch, im Mittelpunkt die tanzende Frau und dann entblättert Conchita ihren Oberkörper unerwartet nach einigen Sekunden Clip-Länge, die Brustwarzen nur durch die Mähne bedeckt. Eine Art Befreiung, eine Verwandlung 2.0?

Strikte Rollenzuweisungen sind Conchita jedenfalls fremd. Die Welt besteht eben nicht nur aus einer Farbe, sondern ist bunt und will in all ihren Facetten gelebt werden. Die 26-Jährige macht was ihr gefällt und kommt mit diesem aufrichtigen Mut richtig gut an!

Hier gibt es das ganze Video:

 

 

 

Wie findest du das neue Video von Conchita?

%
0
%
0
%
0