Mr. Big ist alt geworden! Chris Noth am Gehstock in New York

Der "Sex and the City"-Star scherzt über eine Reunion

Na, wen haben wir denn da? Der große Mann in New York hat seinen Sohn Orion am Arm und ist unberkennbar the one and only "Mr. Big" aus dem HBO-Serienhit "Sex and the City". Doch der Traummann vieler Frauen kennt das Geheimrezept gegen das Altern auch nicht und die Jahre sind nicht spurlos an Chris Noth, 60, vorbeigegangen: Sichtlich ergraut braucht der mittlerweile schon 60-Jährige Schauspieler bei Spaziergängen einen Gehstock.

Chris Noth braucht eine Operation

Laut "DailyMail" hatte Chris Noth keinen Unfall, der Gehstock sei lediglich notwendig, da seine Gelenke nicht mehr die jüngsten sind. Demnächst soll Noth sich einer Operation unterziehen lassen, bis dahin sei die Gehhilfe ein fester Begleiter im Alltagsleben. Der Familienvater trauert seiner Jugend nicht hinterher und befindet sich in keiner Midlife-Crisis.

Gegenüber "News.Com.Au" scherzte der Mime über eine mögliche Reunion der "Sex and the City"-Crew und dementierte Gerüchte, ein dritter Film sei beschlossene Sache.

Ich glaube es erst, wenn sie "Action" sagen - bis dahin schenke ich dem keine Beachtung.

"Sex and the City" im Rentenalter

Auf das Alter von sich, Sarah Jessica Parker, 49, Kim Cattrall, 58, Cynthia Nixon, 48, und Kristin Davis, 50, angesprochen, witzelt Noth, die Dialoge würden vermutlich so klingen:

Carrie! Meine Blase!

Hach, so sympathisch!