MTV-Star Diem Brown stirbt mit nur 32 Jahren

Die hübsche Blondine hat den Kampf gegen den Krebs verloren

Erschütternde Neuigkeiten für viele Fans: MTV-Star Diem Brown hat ihren Kampf gegen den Krebs verloren. Die hübsche Blondine verstarb heute, 14. November, im zarten Alter von 32 Jahren, nachdem sie noch wenige Stunden zuvor an ihre Fans getwittert hatte.

Diem Brown beeindruckte ihre Fans mit ihrem Kampfgeist, ihrer Fröhlichkeit, die sie trotz der schweren Krankheit nie verloren hat. Sie wurde dadurch zu einem Vorbild für viele, doch letzten Endes reichten ihr eiserner Wille und ihr Tapferkeit nicht aus, um den Eierstockkrebs zu besiegen.

Hoffnung und Kampfgeist bis zum Schluss

Brown, die durch die MTV-Serie „The Challenge“ bekannt wurde, twitterte noch wenige Stunden, bevor sie starb, an ihre Fans und schrieb: „Ich brauche eure Gebete und euren Rat. Meine Ärzte scheinen aufzugeben, aber ich will und kann das nicht! Jede Chance, zu leben, werde ich ergreifen!“

Ewiger Kampf gegen den Krebs

Die hübsche MTV-Bekanntheit war erst 23 Jahre alt, als zum ersten Mal Eierstockkrebs bei ihr festgestellt wurde. Damals besiegte sie die Krankheit, doch 2012 kehrte der Krebs zurück. Zu diesem Zeitpunkt war sie sich sicher: „Ich weiß, mir wird es gut gehen. Ich habe den Krebs einmal besiegt und ich werde es wieder tun!“

Doch trotz all ihrer Zuversicht hatte Diem diesmal weniger Glück, denn der Krebs hatte bereits gestreut, wie sie im Sommer erfuhr. Wie „US Weekly“ nun berichtete, schlug die gerade neu begonnene Chemotherapie nicht an, sodass ihr Körper der schweren Krankheit nicht länger standhalten konnte.