Mysteriös: Cobie Smulders bemerkte Beinbruch nicht

Der "HIMYM"-Star hat wegen der Verletzung eine Rolle verloren

Verrückt: "HIMYM"-Star Cobie Smulders, 33, hat sich das Bein gebrochen - und es nicht einmal bemerkt. Die Schauspielerin ging mit Schmerzen im Bein zum Arzt, der zu Smulders Überraschung nur einen Beinbruch feststellen konnte. Sie hatte keine Ahnung, wie sie sich den Bruch zugezogen hatte. Für die schöne Kanadierin hat die Verletzung berufliche Konsequenzen.

Wegen Beinbruch Rolle verloren

Eigentlich sollte Cobie Smulders demnächst mit den Dreharbeiten für den HBO-Film "Confirmation" beginnen, doch nach der unerwarteten Verletzung musste die Rolle der Schauspielerin laut "Us Weekly" nun neu besetzt werden.

Krebs mit 25

Erst im April hatte Cobie enthüllt, dass sie mit gerade einmal 25 Jahren an Krebs litt. Damals wurden an beiden Eierstöcken bösartige Tumore entdeckt und der Krebs breitete sich bis in die Lymphknoten und das Gewebe aus. Doch Cobie hatte Glück: Zwei Drittel ihres rechten Eierstocks mussten entfernt werden und die Chancen, Kinder zu kriegen standen schlecht.

Heute ist Smulders zweifache Mutter und gilt seit 5 Jahren offiziell als geheilt. Zu dem Beinbruch hat sie sich noch nicht geäußert.

Wir wünschen ihr eine gute Besserung!