Nach 15 Jahren Ehe: Patrick Dempseys Frau Jillian will die Scheidung!

"Unüberbrückbare Differenzen": Der "Grey's Anatomy"-Star ist wieder auf dem Markt

Patrick Dempsey und Noch-Ehefrau Jillian wirken schon lange nicht mehr richtig glücklich, wie hier beim Formel 1 im Sommer 2014. Jetzt die Scheidung. Der Grund, wie meistens bei den Promis:

Kaum eine Ehe in Hollywood, die nicht leider irgendwann wie ein Kartenhaus in sich zusammenfällt. Gerade in der Traumfabrik locken viele Versuchungen und auch der tägliche Glamour-Stress der Stars und Sternchen ist für die wenigsten Paare ein Glücks-Booster. Nach 15 Jahren Ehe reicht jetzt Jillian Fink, 48, die Frau von TV-Schnuckel Patrick Dempsey, 49, die Scheidung ein.

Der begehrte Mann

Patrick wurde durch die erfolgreiche Serie "Greys Anatomy" als Arzt Dr. Derek Shepherd "McDreamy" bekannt und ist seitdem heiß begehrt. Millionen weibliche Zuschauer würden alles für ein Date mit dem Schauspieler geben.

Das als toughe Dame an seiner Seite auszuhalten... Eine echte Mammutaufgabe. Dann noch die drei gemeinsamen Kinder Tallulah Fyfe, 12, Sullivan Patrick und Darby Galen, beide 7, die jede Menge Schweiß, Tränen und Gespräche abverlangen.

Ob auch diese Faktoren eine Rolle für die plötzliche Trennung spielen? Schon seine Ex-Frau Managerin Rocky Parker hat der Naturbursche nach eigenen Aussagen fies hintergangen...

Es ist vorbei

Gegenüber "People" ließen Jillian und Patrick Dempsey nun offiziell folgendes mitteilen:

 

Mit sorgfältiger Berücksichtigung und gegenseitigem Respekt haben wir uns entschlossen, unsere Ehe zu beenden. An erster Stelle steht das Wohl unserer Kinder, und daher bitten wir Sie, die Privatsphäre unserer Familie in dieser emotionalen Zeit zu respektieren

 

Der Grund für die Scheidung: "Unüberbrückbare Differenzen". Das war abzusehen... Es scheint, als seien die Fronten geklärt. Keine Häme, kein Rosenkrieg?

Jillian möchte das gemeinsame Sorgerecht für den Nachwuchs. Auf angemessenen Unterhalt besteht die Visagistin trotzdem, obwohl es keinen Ehevertrag gibt.

Die bald geschiedenen Eheleute schworen sich 1999 vor dem Traualtar die ewige Treue und Liebe bis in den Tod. Leider nur ein leeres Versprechen....