Nach Bombendrohung: "GNTM"-Jury wendet sich in Video-Botschaft an Fans

Heidi Klum, Thomas Hayo & Wolfgang Joop melden sich nach Schock-Finale zu Wort

Thomas Hayo, Heidi Klum und Wolfgang Joop hatten mit einem solchen Ausgang der Vanessa, Ajsa & Anuthida: Noch sind alle drei Finalistinnen im Rennen um den Titel.  Am Donnerstagabend, 14. Mai, musste die Show wegen einer eingegangen Bombendrohung abgebrochen werden. Die Zuschauer wurden nach Hause geschickt. 

Es sollte das fulminante Ende einer wochenlangen Suche nach "Germany's Next Topmodel" werden - und endete im Desaster: Am Donnerstagabend, 14. Mai übertrug ProSieben live das Finale von "GNTM", als plötzlich eine Bombendrohung während der Sendung einging! Jetzt äußerten sich Model-Mama Heidi Klum, 41, und ihre Jury-Kollegen Thomas Hayo und Wolfgang Joop, 70, zum ersten Mal persönlich zu Wort. 

Bombendrohung während Live-Sendung

Der Schock sitzt tief bei Zuschauern, Finalistinnen und der Jury um Heidi Klum, 41. Am 14. Mai wollte die Model-Mama gemeinsam mit ihren Jury-Kollegen Thomas Hayo und Wolfgang Joop "Germany's next Topmodel" küren. Doch dazu kam es erst gar nicht. 

Eine unbekannte Anruferin soll gegenüber dem Veranstalter eine Bombendrohung ausgesprochen haben, woraufhin der unter dem Vorwand von "technischen Störungen" Jury und Publikum evakuieren ließ. Man wollte eine Massenpanik unter den 10.000 Zuschauern verhindern, was tatsächlich auch gelang. An eine Fortführung der Finalshow war allerdings nicht mehr zu denken, die zahlreichen Fans vor Ort wurden gebeten, das Gelände zu verlassen während der Zuschauer vor dem heimischen Fernseher ein Alternativprogramm zu sehen bekam.

"Wir sind erschüttert"

Heidi Klum: 

Liebe Fans und liebe Zuschauer von 'Germany's Next Topmodel, wie Sie sicher mitbekommen haben, mussten wir unser großes Finale in Mannheim abbrechen. Dabei hatten wir so ein schönes Finale für Sie vorbereitet.

Thomas Hayo:

Aber leider gab es während der Show eine Bombendrohung und das müssen wir natürlich aus Sicherheitsgründen ernst nehmen, damit niemand gefährdet wird. 

Wolfgang Joop:

Wir sind erschüttert und traurig, nicht mit euch diesen tollen Abend zu Ende bringen zu können. 

 

 

So äußerte sich die Germany's next Topmodel-Jury heute im Sat.1 Frühstücksfernsehen zum Abbruch des gestrigen Finales:#gntm

Posted by ProSieben on Freitag, 15. Mai 2015

 

 

Inzwischen gab ProSieben via Twitter Details zum Ersatztermin der Finalshow bekannt.