Nach Bruce Jenners Outing: Wie geht seine Transformation weiter?

Ein Insider verrät, er verbringt so viel Zeit wie es geht als Frau

Bruce Jenner wird sich in den kommenden Monaten Schritt für Schritt zur Frau entwickeln.
  In seinen jungen Jahren war Bruce Jenner ein echter Frauenheld - am liebsten wäre er jedoch selbst gerne eine von ihnen gewesen.
  Mit seinem mutigen TV-Outing im Interview mit Diane Sawyer, hat Bruce Jenner einen großen Schritt nach vorne gemacht.

Seit Monaten wurde über Bruce Jenner, 65, spekuliert: Wird sich der Stiefvater von Kim Kardashian, 34, wirklich zur Frau umoperieren lassen? Jetzt hat er in einem mutigen Interview mit Diane Sawyer, 63, endlich offen über seine Transsexualität gesprochen. Seit seiner frühsten Kindheit fühlte sich Bruce im falschen Körper geboren. Nach seinem TV-Outing kann er nun endlich er selbst sein. Aber wie geht es jetzt für ihn weiter und vor allen Dingen: Wie gestaltet sich sein neues Leben als Frau?

In den letzten Monaten hat sich viel verändert

Bruce Jenner ist im tiefsten inneren kein Mann. Auch, wenn er als Mann geboren worden ist. Und das weiß der Reality-TV-Star nicht erst seit Kurzem. Schon seit über einem Jahr hat er sich privat immer mehr zur Frau entwickelt.

Er lebt so viel er kann als Frau und versucht herauszufinden, was das genau bedeutet und beinhaltet“, verriet jetzt eine Quelle gegenüber dem amerikanischen „People“-Magazin. Nicht nur der Körper des ehemaligen Olympia-Teilnehmers hat sich ganz offensichtlich immer mehr zum Weiblichen verändert. Der 65-Jährige hat weitere Schritte unternommen, um sich noch mehr als Frau zu fühlen.

Wie man sich kleidet ist eine Frage des Geschmacks - Frauen können Trainingsanzüge tragen - aber Menschen, die ihn in seinem Haus besuchen, werden ihn sehr feminin angezogen vorfinden.

Die erste Operation war bereits erfolgreich

Allerdings ist es ein langer Weg, bis Bruce Jenner endlich vollkommen eine Frau sein wird. Erst vor Kurzem hat er sich Brustimplantate einsetzen lassen. Es ist ein anhaltender Prozess, wie die Quelle weiterhin berichtet: „Er macht das Ganze in Etappen und auf eine gesunde Art und Weise, einen Schritt nach dem anderen und privat lebt er als Frau“.

Während die körperliche, mentale und seinen Lebensstil betreffende Entwicklung immer weiter voranschreitet, ist Bruce mit seiner neu gewonnenen Freiheit sehr glücklich: „Jeder Tag ist eine neue Erfahrung, aber er fühlt sich immer wohler in seiner Haut im Vergleich zu vorher“.

Bruce wird sich schon bald von seinem alten Ich verabschieden

Und ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur Frau steht Bruce noch bevor: Der Moment, wenn er der Öffentlichkeit seinen neuen Namen verraten wird. Laut Insider-Bericht wird dies voraussichtlich im Sommer geschehen.