Nach den Gewalt-Vorwürfen: Erstes Statement von Bushido auf Twitter!

Polizei bestätigt: Anna-Maria Ferchichi erstattete Anzeige gegen den Rapper

Bushido meldet sich mit einem Twitter-Statement zu Wort.  Seine Frau Anna Maria-Ferchichi erstattete kürzlich Anzeige gegen den Rapper.  Im März 2012 fand die große Hochzeit des Paares statt - jetzt haben sich Bushio und Anna-Maria Ferchichi getrennt. 

Nach den aktuellen Vorwürfen der häuslichen Gewalt gegenüber seiner Frau Anna-Maria Ferchichi, 33, meldete sich Rapper Bushido am Montag, 15. Dezember, mit einem Kommentar auf Twitter. Der 36-Jährige retweete ein Foto seines Freundes Arafat Abou Chaker, auf dem steht: "Es ist unwichtig was die Leute hinter deinem Rücken reden. Wichtig ist, dass wenn du dich umdrehst, alle die Fresse halten." Eindeutige Aussage?

Erstes Statement?

Zu den Geschehnissen der vergangenen Woche äußerte der Rapper sich nicht. Hintergrund der Strafanzeige war ein Einsatz mit mehreren Polizeiwagen und Beamten, den die Polizei gegenüber "Bunte.de" bestätigte. Weiterhin wurde offiziell bestätigt, dass die vierfache Mutter Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung stellte.

 Seit Mai 2012 ist das Paar verheiratet, 2012 kam die Tochter, Ende 2013 kamen die Zwillinge des Paares zur Welt

Ermittlungsverfahren eingeleitet

Mittlerweile ist Anna-Maria Ferchichi aus dem Haus ihres Lebensgefährten aus Berlin-Lichterfelde ausgezogen. Ein Ermittlungsverfahren sei eingeleitet.