Nach Liebesaus! Katie Price gesteht einen Suizidversuch

Die Frau von Kieran Hayler redet offen im englischen "Big-Brother"-Haus

Katie Price gesteht Suizidversuch. Die Beziehung zu Dane Bowers war nicht einfach. Aktuell liebt sie Kieran Hayler.

Niemand weiß zwar mehr genau warum, aber trotzdem ist Katie Price, 36, bekannt wie ein bunter Hund. Das ehemalige Boxenluder macht bei so jedem TV-Format mit, das es gibt und während aktuell in Deutschland „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ für Schlagzeilen sorgt, plaudert das Busenwunder im englischen „Promi Big Brother“-Haus über ihr Leben und schockiert die Nation jetzt mit einer krassen Beichte. 

Ihre Ehe mit Beau Kieran Hayler stand letztes Jahr auf der Kippe, als sein Fremdgehen bekannt wurde. Mittlerweile hat sich das Paar wieder zusammengerauft und wagt einen Neuanfang. 

Auch ihre Brustverkleinerung sorgte für viel Wirbel, besonders, weil Katie Price live aus dem Krankenhaus twitterte. 

Versuchter Selbstmord

Im Moment lebt sie im „Promi-Big-Brother“-Container und hat in der gestrigen Episode, 23. Januar, über die Beziehung zu Dane Bowers geredet. 

„Damals wurde zum ersten Mal mein Herz gebrochen“, so Katie ganz traurig. Die Beziehung ging von 1998 bis 2000. Wie schlimm die Trennung für sie war, erklärt sie wenig später, als sie von ihrem versuchten Suizid spricht. Sie wollte sich mit einer Überdosis umbringen.

Sie ist stärker geworden

„Ich war besessen“, gibt Katie Price zu. „Wenn er sagte ‚spring‘, fragte ich nur wie hoch“, erklärt sie weiter. 

Auch wenn der Mann sie sehr verletzt hat, ist Katie dadurch stärker geworden und will sich nie wieder so von einem Mann behandeln lassen.