Nach plötzlichem Tod: Radio-Kollegen gedenken Sebastian Radke mit rührendem Video

Der Moderator war während einer Live-Sendung zusammengebrochen und kurze Zeit später tot

Radio-Moderator Sebastian Radke ist während einer Live-Sendung verstorben. Alles auf den Kopf gestellt: Freundin Dani ist schockiert und

Es ist wohl die traurigste Nachricht dieser Woche: Radio-Moderator Sebastian Radke († 40) war während einer Live-Sendung bei "Kiss FM" plötzlich zusammengebrochen und verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus. Ex-Freundin Dani Döring-Steinitz, Freunde und Fans sind tief geschockt und Worte finden sch bei solch einem Verlust nur schwer. Trotzdem gedenken Sender-Kollegen jetzt ihrem langjährigen Weggefährten mit einem rührenden Video.

Nichts mehr wie es war

Der vergangene Mittwoch, 08. April, wird für den Berliner Radio-Sender wohl immer als der schwarze Tag ihrer Geschichte in Erinnerung bleiben.

Sebastian Radke, der seit 15 Jahren für "Kiss FM" arbeitete, hier auch mit Mitte 20 sein Volontariat machte, hat mitten in einer seiner Sendungen einen Herzinfarkt erlitten. Mit Blaulicht wurde er in die Klinik gefahren, doch dort verstarb "Basty" an den Folgen.

Schon vor seiner "Basty-Show" klagte der Moderator über Herzstechen, dass daraus aber sein viel zu früher Tod resultiert... Damit hätte absolut keiner gerechnet. Zahlreiche Fans bekunden ihr Beileid. Auch Promis nehmen jetzt Abschied, es gibt einige, die wirklich persönliche und liebe Momente mit Radke erlebt haben.

Wir werden dich nie vergessen!

Seine Radio-Kollegen können es nicht fassen, für sie wird die Arbeit nie wieder dieselbe sein. Auch Exfreundin Dani - aus dieser Beziehung entstand auch Bastys 13-Jähriger Sohn Phoenix, für den dieser Schock besonders schwer zu ertragen sein muss - fühlt sich wie "paralysiert".

Ein Video drückt nun aus, wie sehr Bastys Freunde von "Kiss FM" um ihn trauern. Der Clip wurde vom Radio-Team zusammengebastelt. Es zeigt die tollsten und witzigsten Szenen aus Bastys Alltag beim Radio. Dazu die Worte:

 

Bye. Bye Basty. Du bleibst, wie du warst. Wir werden dich nie vergessen!

 

Morgen ab 10 Uhr wird es bei "Kiss FM" ein vierstündiges Special für Basty geben. Mit Songs und ganz besonderen Momenten soll an den Verstorbenen gedacht werden. Hier gibt es den rührenden Abschieds-Clip:

 

 

 

Wir möchten uns für die überwältigende Anteilnahme bei euch allen aus tiefstem Herzen bedanken! Es tut unfassbar gut zu wissen, dass euch Basty genauso viel bedeutet hat wie uns. Morgen ab 10 Uhr werden wir mit einer vierstündigen Sendung ausführlich an Basty erinnern und seine schönsten, bewegendsten, lustigsten Momente und Songs mit euch teilen. Seht hier, wie wir alle Basty kannten und wie wir ihn für immer in unseren Herzen behalten werden.

Posted by 98.8 KISS FM on Donnerstag, 9. April 2015