Nachhilfe-Stunden! Jamie Dornan brauchte für "Fifty Shades of Grey" einen SM-Lehrer

Der Schauspieler hatte zu wenig Ahnung von der heißen Materie...

Schon Anfang nächsten Jahres kommt die weltweit mit Spannung erwartete Bestseller-Verfilmung "Fifty Shades of Grey" in die Kinos. Bis zum Drehschluss war es jedoch ein steiniger Weg. Die Protagonisten wurden nicht richtig warm miteinander und Jamie Dornan, 32, gibt jetzt sogar zu, ganz spezielle Nachhilfe in Anspruch genommen zu haben...

Da fühlen wir wirklich mit! Es wird nicht leicht für einen Schauspieler sein, mit einem bis dahin unbekannten Hollywood-Kollegen größtenteils nackte und wirklich intensive Szenen darzustellen...

Auch Jamie ("Mr. Grey") und "Ana Steele" alias Dakota Johnson, 25, hatten da so ihre Schwierigkeiten... Ein Glück, dass der Film nun endlich abgedreht ist! Bis zum offiziellen Start am 12. Februar amüsiert uns der Frauenschwarm mit heiteren Details vom Set.

SM-Experte

So kommt jetzt ans Licht, dass Jamie einen Sadomaso-Profi engagierte. "Dieser Typ kam mit einer sehr unterwürfigen Person in den Raum, ich saß mit einem Bier in der Ecke und habe zugeschaut. Mein Fahrer war auf der anderen Seite der Tür, Gott weiß, was er sich gedacht hat", so der 32-Jährige gegenüber "Shortlist".

Echte Liebe

Die ganze Recherche-Arbeit hat bestimmt viel Aufwand gekostet! Dass Ehefrau Amelia Warner da mitspielt, ist für Jamie ein wahrer Segen: "[Die Situation wg. des Filmes] ist ein starkes Stück, aber meine Frau ist eine unglaubliche Person."

Hach!

"50 Shades of Grey": Ein Kino-Pflichtbesuch?

%
0
%
0