Natürliches Statement! Model Lara Stone nackt und unretuschiert

Sie steht zu ihren Makeln

Normalerweise kennen wir Topmodels nur wunderschön und makellos aus ihren Kampagnen. Lara Stone, 30, zeigt jetzt jedoch, dass es auch anders geht. Für das „System“-Magazin ließ sie die Hüllen fallen und präsentierte den Lesern die nackte Wahrheit. Dabei setzte sie nicht auf Photoshop, sondern auf Natürlichkeit.

Eines hat Lara Stone mit den Models Alessandra Ambrosio und Doutzen Kroes gemeinsam: Sie alle sind vor einiger Zeit Mutter geworden. Im Gegensatz zu ihren Kolleginnen sieht es die 30-Jährige allerdings nicht ganz so eng mit den überschüssigen Babypfunden.

Lara lässt sich Zeit

Was Alessandra und Doutzen schon wenige Wochen nach der Geburt mit viel Schweiß und harter Arbeit wegtrainiert haben, sitzt bei Lara anderthalb Jahre später noch immer auf ihren Hüften. Und das charmante daran: Es stört die stolze Mutter kein Stück.

In ihrem neusten Shooting mit Fotograf Jürgen Teller für das „System“-Magazin zeigt die Niederländerin ohne jegliche Scham ihre kleinen Speckröllchen. Auch die zahlreichen Leberflecken, die ihren Körper übersähen, sind nicht wie üblich wegretuschiert.

Zu viel Ehrlichkeit?

Bei den einen kommt diese Natürlichkeit sehr gut an, andere wiederum können mit den Fotos nichts anfangen. HIER kannst du dich selbst von den Aufnahmen überzeugen.

Wie findet ihr die unretuschierten Fotos von Lara?

%
0
%
0
%
0