Neues Gesicht: Katy Perry modelt für Moschino

Die Sängerin ist schon lange Fan des italienischen Modelabels

Vor einigen Wochen präsentierte sich Katy Perry, 30, in einer schulterfreien Robe mit Graffiti-Print von Moschino bei der MET Gala in New York. An ihrer Seite Chefdesigner Jeremy Scott, 41. Da überraschte die News, dass die Sängerin das neue Gesicht des Labels wird, nicht all zu sehr.

Bustier und Bling-bling

Auf Instagram postete die 30-Jährige ein erstes Foto und verkündete damit die Neuigkeit. In goldenem Bustier, schwarzem Pencil Skirt, Jeansjacke mit Goldpaspeln und mit ziemlich viel Bling-bling behangen posiert Katy Perry für die Herbst/Winter-Kollektion des italienischen Modehauses. In der Hand trägt sie eine ebenfalls in Metallic gehaltene Tasche im Ghettoblaster-Look.

 

THE FACE OF MOSCHINO❤️

Ein von KATY PERRY (@katyperry) gepostetes Foto am

Verantwortlich für den Look des „Dark Horse“-Stars war die französische Stylistin Carlyne Cerf de Dudzeele. Abgelichtet wurde Katy vom Starfotografen-Duo Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin.

Dreamteam

Mit dieser Kooperation geht auch für Katy Perry ein kleiner Traum in Erfüllung. Sie outete sich bereits vor einiger Zeit als Fan des Labels und trägt seitdem sowohl auf der Bühne als auf dem red Carpet vornehmlich Entwürfe von Jeremy Scott. Der Designer ist seit Februar 2014 für die Kollektionen bei Moschino verantwortlich.

 

LUVN THE #FANART @katyperry FOR @moschino

Ein von Jeremy Scott (@itsjeremyscott) gepostetes Foto am