Nicht Marvin! "Bachelorette" Anna Hofbauer über ihre wahre große Liebe

"Hamburg bleib ich immer treu"

Anna Hofbauer und Marvin Albrecht verliebt bei der Fashion Week in Berlin.  Seit acht Monaten sind die Musicaldarstellerin und das Männermodel ein Paar.  Ein Herz und eine Seele. 

Im vergangenen Jahr suchte Anna Hofbauer, 26, als "Die Bachelorette" vor einem Millionenpublikum den Mann ihrer Träume. Ihre Wahl fiel auf Marvin Albrecht, 26, mit dem die hübsche Blondine bis heute total happy ist. Doch neben ihrem Herzblatt gibt es eine andere große Liebe im Leben der Musicaldarstellerin. Doch kein Grund für Marvin jetzt eifersüchtig zu werden, die Rede ist von Hamburg, wo Anna sechs Jahre lang lebte. 

"Ich bin immer gerne hier"

Heute lebt Anna in Berlin, doch an ihre Zeit in der Hansestadt erinnert sie sich immer gerne zurück, wie sie im Interview mit der "Bild"-Zeitung verrät: „Ich habe erst in einer WG am Schulterblatt gewohnt, dann in einer Wohnung in Horn. Beim Abschied war ich schon sehr wehmütig, aber ich bin immer gerne hier. [...] Hamburg bleib ich immer treu.“

 

Gebürtig stammt die Naturschönheit aus dem bayerischen Marktoberdorf. Doch für die Karriere zog es sie in die deutsche Musicalhauptstadt. Hier absolvierte sie ihre Ausbildung an der "Joop van den Ende Acadamy". Auch als Sprecherin hat sie sich einen Namen gemacht. Sie gehört zum deutschen Team der Audio2 Kommentatoren, die das Geschehen auf dem Bildschirm für blinde und sehbehinderte Menschen erlebbar machen. so zum Beispiel für den "Eurovision Song Contest", den "Echo" oder bis zuletzt "Wetten, dass..?". 

Gemeinsame Wohnung mit Marivn?

Derzeit spielt Anna die Hauptrolle der "Evita" in Oldenburg. Seit acht Monaten ist sie mit ihrem Herzblatt Marvin liiert. Die beiden zeigen sich gerne verliebt in der Öffentlichkeit. Ein gemeinsames Nest ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. "Ich bin eh in meiner freien Zeit immer bei ihm." Wer weiß, vielleicht zieht es die Zwei am Ende ja sogar zusammen nach Hamburg.