Nicht ohne meine Mama! Mariah Careys Sohn stürmt kreischend Walk-of-Fame-Zeremonie

Moroccan wird zum Mittelpunkt der Ehrung seiner Mutter

Mariah Careys Zwillinge Moroccan und Monroe haben keine Lust auf die Ehrung ihrer Mama. Mariah Careys Sohn zeigt, wie gelangweilt er ist von dem ganzen Spektakel. Und will anschließend beim Posieren lieber bei seiner Mama Mariah Carey bleiben.

Mariah Carey, 46, sollte bei der gestrigen Zeremonie auf dem Walk of Fame in Hollywood eigentlich ihren großen Auftritt haben, doch ihr kleiner Sohn Moroccan, 4, stahl ihr kurzerhand die Show und hatte seinen ganz eigenen großen kreischenden Auftritt.

Außer Rand und Band

Mariah Carey ist eine echte Diva und weiß, wie man sich bei einem Event zu verhalten hat. Doch ihr vierjähriger Sohn Moroccan hat keine Lust sich zu benehmen und pfeift auf die Etikette. Schon vor der Ehrung seiner berühmten Mama wackelt er unruhig neben seiner Schwester Monroe auf dem Sitz hin und her und hält sich genervt die Ohren zu.

Platz da!

Als dann Mariah schließlich geehrt wird, eine Rede hält und anschließend in einem glitzernden Abendkleid auf dem roten Teppich vor ihrem Stern drapiert posiert, reicht es dem kleinen Mann, der kurzerhand die Bühne stürmt seine Mama packt und sie auch nicht mehr wieder loslassen will.

"Maaaama!"

Auch die Beruhigungsversuche von Carey scheinen nicht zu helfen. Kreischend wird der Kleine letztendlich von einem Mitarbeiter weggetragen und sorgte so für den eigentlichen großen Auftritt der Zeremonie.

Seht hier das Video des Kleinen mit seinem ganz großen Ausraster: