Nina Dobrev: "The Vampire Diaries"-Aus wegen Ian Somerhalder?

Die Verlobung zu Nikki Reed soll ihr das Herz brechen

Nina Dobrev und Ian Somerhalder bei Sie waren auch privat ein Paar. Ian ist jetzt mit Nikki Reed verlobt. Nina Dobrev freut sich über ihren Ausstieg.

Liebe und Arbeit soll man ja bekanntlich nicht vermischen, denn zu oft endet das nur in einem Desaster. Auch bei Nina Dobrev, 26, könnte die gescheiterte Beziehung zu Ian Somerhalder, 36, der Grund für ihren plötzlichen Ausstieg bei „The Vampire Diaries“ sein. Verlässt sie die Serie, weil sein neues Liebesglück ihr das Herz bricht?

Auf ihrem Instagram-Account lacht und strahlt sie um die Wette. „Weil ich glücklich bin“, schreibt sie zu einem Foto. Ihr Abschied wirkt für sie fast wie ein Befreiungsschlag. Ein Schlag, der ihre Fans mitten ins Gesicht trifft. Über Ostern feierte sie mit ihren Serienkollegen nämlich nicht nur die Festtage, sondern außerdem ihren Abschied aus der Vampirserie, die bereits seit sechs Jahren erfolgreich im TV zu sehen ist. Eine siebte Staffel ist bereits bestellt, doch leider ohne die hübsche Brünette. 

 

 

"Because I'm Happy" - Pharrell

Ein von Nina Dobrev (@ninadobrev) gepostetes Foto am

 

Ausstieg nach Staffel 6 geplant

Völlig überraschend gibt Nina Dobrev ihren Ausstieg bei „The Vampire Diaries“ bekannt und hinterlässt damit bei den Fans tiefe Bisswunden. „Ich wollte schon immer, dass Elenas Geschichte ein Abenteuer aus sechs Staffeln werden würde, und innerhalb dieser sechs Jahre habe ich die Reise meines Lebens gemacht“, so ihr Statement. 

Ian liebt nur noch Nikki

Zwar mag das sein, doch irgendwie kommt es vielen Fans so vor, als würde Nina die Serie nur wegen Ian Somerhalder und seiner Verlobten Nikki Reed verlassen. Wir erinnern uns: Im September 2011 machten Nina und Ian, deren Rollen auch auf dem Bildschirm Feuer und Flamme füreinander sind, ihre Beziehung öffentlich. Bereits Mitte 2013 trennten sie sich allerdings wieder, doch eine Liebesreunion galt nie als ausgeschlossen -  bis Nikki Reed in das Leben des Schönlings trat.

Letzten Oktober gab dieser nämlich die Verlobung mit der „Twilight“-Darstellerin bekannt und seitdem sind die zwei ein Herz und eine Seele - und Nina Dobrev wohl ein Dorn im Auge. So soll sie bereits seit Monaten mit Ian nicht mehr am Set reden - zu blöd nur, dass die Beziehung ihrer Figuren ein wichtiger Teil der Serie ist. 

Zerbricht Nina Dobrev an dem Liebesglück?

Immer wieder soll Nina außerdem mit mysteriösen Postings gegen Nikki gestichelt haben und auf die Verlobung reagierte sie „bestürzt“. Kann sie den Anblick eines glücklichen Ian einfach nicht mehr ertragen und verlässt deswegen „The Vampire Diaries“? Ihre Fans sind sich dessen sicher.

„Ich weiß, wieso du die Serie verlässt - wegen Ian und Nikki. Das hast du nicht verdient. Wir werden dich alle vermissen“ oder „Alles nur, weil Ian diese Schlampe heiraten muss“, lauten einige Kommentare der schockierten Fans. 

Wie geht es weiter bei "The Vampire Diaries"?

Ob Nina Dobrev wirklich wegen Ian Somerhalder die Serie verlässt oder sich beruflich einfach weiterentwickeln will, weiß wohl nur sie selbst. Vertraglich kommt ihr das Aus wohl gerade recht, schließlich haben in den Staaten die meisten Seriendarsteller zunächst Verträge für sechs Staffeln, alles danach muss neu verhandelt werden. „The Vampire Diaries“ geht zumindest noch für eine weitere Staffel weiter und man darf gespannt sein, wie die Macher die Serie, deren Angelpunkt meistens das Liebesdreieck um Elena (Nina Dobrev), Damon (Ian Somerhalder) und Stefan (Paul Wesley) war, neu ausrichten.

Verlässt Nina nur wegen Ian die Serie?

%
0
%
0