Noch normal? So hart trainiert Coco Rocha in der Schwangerschaft

Das Model erwartet schon bald ihr erstes Kind

Eiserenes Sportsprogramm: Coco Rocha lässt sich von ihrer Schwangerschaft nicht beirren.  Stolz auf ihr Babybäuchlein: Coco Rocha entdeckt neue Fähigkeiten während der Schwangerschaft.  In zwei Monaten soll das erste Kind des models zur Welt kommen. 

Anstatt ihren Schwangerschaftsgelüsten nachzugehen und die letzten Monate vor der Geburt entspannt zu entspannen, hält Coco Rocha, 26, eisern an ihrem Trainingsplan fest. Trotz des wachsenden Babybauches lässt es sich das Model nicht nehmen, ihr regelmäßiges Sportprogramm durchzuführen. Auf einem Instagram-Schnappschuss zeigt sich die werdende Mutter im Fitnessstudio - ist das noch gesund oder übertreibt sie es mit ihrem Training? 

Coco Rocha beharrt auf Trainingsplan 

Arbeite an meiner Schwangerschafts-Fitness, keine Wochenenden werden ausgelassen,

schreibt Coco Rocha zu dem Bild, das sie in enger Leggins und pinkem Sportshirt zeigt. Bis auf ihr kleines Babybäuchlein ist das Model schlank und rank wie immer, kein Gramm wirkt zu viel. Auch ihre Fans sind verblüfft über Cocos schmale Figur während der Schwangerschaft.

Zu viel Sport in der Schwangerschaft?

So schreibt ein User: "Immer noch dünner als ich, obwohl ein kleiner Mensch in ihr heranwächst". Ein weiterer Fan kommentiert: "Ich war so verwirrt, als ich dieses Foto gesehen habe. Ich glaube, ich bin doch nicht schwanger. Haha", kommentiert ein anderer Fan. Ob sie sich ihre Trainingszeile wohl etwas zu hoch gesteckt hat? Schließlich ist die 26-Jährige bereits im siebten Monat! Im Oktober gab Rocha bekannt, dass sie und ihr Ehemann James Conran den ersten Nachwuchs erwarten. Jetzt sind es nur noch wenige Monate, bis sie ihren Sprössling in den Händen halten können. 

Coco Rocha freut sich auf ihr erstes Kind 

Immerhin hat die 26-Jährige bereits einen auffälligen Babybauch, den sie auf auf Instagram-Fotos stolz präsentiert. So postete sie kürzlich einen Schnappschuss, auf dem sie auf ihrem Babybauch eine Glasflasche platzieren ließ. 

Habe eine neue Schwangerschafts-Fähigkeit entdeckt. Wasser auf dem Babybauch balancieren. Das konnte ich vor sieben Monaten definitiv noch nicht.

 

Wie stolz sie auf den kommenden Nachwuchs ist, zeigt sie mit einem weiteren Foto. Dazu schreibt sie:

Weniger als zwei Monate, bis ich dieses kleine Mädchen sehen werde. Ich bin so dankbar und glücklich, dass diese Schwangerschaft bisher so zufrieden und gesund ist

 

 

Auch wenn es ihr schwerfällt - spätestens kurz vor der Geburt Coco Rocha ihr Sportprogramm wohl besser zurückschrauben. Doch vermutlich wird es nicht lange dauern, bis das Model wieder mit After-Baby-Body glänzen wird.