North West: 3 Gründe, warum Kimyes Tochter das coolste Kind ist

Nori the next Superstar

North West ist immer perfekt gestylt ... ... ob beim Tanzunterricht ... ... mit ihrer Cousine Penelope ... ... oder mit Mama Kim Kardashian unterwegs in New York. North West ist jetzt schon eine echte Jetsetterin.

Dass Kim Kardashians Tochter North West eines der derzeit süßesten Promi-Kinder ist, ist nicht zu übersehen. Doch warum die fast Zweijährige einfach zum Knutschen ist und schon jetzt die besten Voraussetzungen mitbringt, um ein Superstar zu werden, verraten wir euch:

1. Promi-Jackpot

Sie hat den genetischen Promi-Jackpot geknackt mit Rapper Kanye West als Vater und TV-Star Kim Kardashian als Mutter. An dieser Stelle muss nicht erwähnt werden, dass Nori kein gewöhnliches Kind ist, sondern den Lifestyle eines Superstars lebt. Front-Row in Paris - Taufe in Jerusalem. North ist ein kleiner großer Jetsetter. Zudem kann sie sich auf die Unterstützung einer erfolgreichen Großfamilie verlassen und alleine mit der Hilfe von „Momager“ Kris Jenner wird die Kleine sicher eine ganz Große.

2. Mini-Fashion-Victim

Kimye stecken ihre kleine Prinzessin nicht etwa in gewöhnliche Kindersachen aus dem Babymarkt um die Ecke. Vielmehr führt uns North regelmäßig die neuesten Kollektionen der Top-Designer vor. Ob beim Tanzunterricht im bezaubernden weißen Tütü samt passendem Balmain Blazer oder in cooler Bikerlederjacke und Boots beim Playdate - Nori ist jetzt schon ein echtes Fashion-Victim.

3. Schmoll nicht

Schmoll doch! Bitte verlier niemals dein süßes Schmollgesicht, wenn Mama und Papa mal wieder nicht so wollen, wie es dir passt. Diese süße Schnute ist einzigartig. Zum Knutschen!

Am 15. Juni feiert der Kardashian-West Spross seinen 2. Geburtstag. Und man darf gespannt sein, was sich ihre berühmten Eltern in diesem Jahr für ihren Nachwuchs einfallen lassen. Zu ihrem 1. Geburtstag überraschten sie Kimye mit einem Mini-Coachella-Festival im hauseigenen Garten.