Norweger, Leo, Alpin: Die schönsten Strickpulli-Trends

Die neue Wolllust

Wir sind gerade ganz heiß auf coole Strickpullover. Egal ob im Norweger-Design, mit Leo-Prints, Zopfmuster oder Liebesbotschaften, wir stehen auf alles, was uns warm hält. OK! zeigt mit welchen Stricktrends ihr nicht nur auf warme, sondern auch auf stylishe Gedanken kommt. Mit welchem Pulli möchtet ihr 'ne Runde schmusen?

Neben heißem Tee, dicken Winterboots und flauschigen Mützen gibt es noch eine Sache, auf die wir bei eisigen Temperaturen unter keinen Umständen verzichten wollen: Auf einen kuscheligen Winterpullover. Wer dabei an riesige Woll-Monster denkt, der ist ganz falsch gestrickt. 

Das sind die coolsten Strick-Trends

Nordish by Nature: Skandinavier sind ja so hot! Präzise gesagt, Norweger. Wahre Augenweiden und voll auf Kuschelkurs, modern und trotzdem der Tradition verpflichtet. Unser Neuer (Strickpulli) braucht nicht viel Schnickschnack. Einfach eine coole Blue Jeans dazu- perfekt!

Der Löwe ist los: Aufgepasst, Großstadt-Miezen! Der Leo ist los und tummelt sich jetzt auf flauschigen Rollkragenpullis und Sweatern. Damit's nicht zum großen Katzenjammer kommt, keine weiteren Muster dazu stylen und ein Unterteil im gleichen Farbspektrum wählen.

Alpin-Prints: Ja mei, ist der schee! Dieser Strick ist schick und liefert bei der nächsten Hüttengaudi gleich Gesprächsstoff. Winterliche Motive, frische Farben wie Eisblau, Schneeweiß oder Grau und der hohe Kuschelfaktor machen die Kälte-Killer jetzt unverzichtbar.

Amore Mio: Nö, unser Herz tragen wir nicht immer auf der Zunge, auf einem kuschelweichen Softstrick-Pulli aber schon. Bleibt nur noch die Frage, bei welchem Date wir so ein schönes Teil mit Liebesbotschaft tragen...

Wir stehen Zopf: Zwei links, zwei rechts oder wie war das noch gleich? Man kann ja nicht Experte in allen Dingen sein, deswegen besorgen wir uns lieber gleich ein fertiges Kunstwerk mit schickem Zopfmuster. Shopping ist ja schließlich auch irgendwie Handarbeit.

Langzeit-Liebe

Tipp: Damit die kuscheligen Lieblings-Pullover auch lange Zeit erhalten bleiben, empfehlen wir ein spezielles Shampoo und die Waschmaschine. Ja richtig, denn Experten raten dazu, Wolle und Feines in die Maschine zu geben. Bei der Handwäsche werden die empfindlichen Strukturen oder Faser mechanisch besonders stark beansprucht, z.B. durch Wringen und Kneten. Im Woll- oder Handwaschgang hingegen wird ihr Pullover schonend gereinigt. Wichtig: Verwenden Sie immer ein Feinwaschmittel für Wolle, da die Oberfläche des Textils sonst verfilzt. Textilpflegeset für Wolle und Kaschmir, zum Beispiel über net-a-porter.com, ca. 55 Euro.