"Nothing is Over": Videopremiere zu Sunrise Avenues neuer Single

Herzschmerz pur: Seht hier den neuen Clip von Samu Haber und Co.!

Samu Haber (2.v.r.) und seine Bandkollegen von Sunrise Avenue  Sunrise Avenue veröffentlichen heute neue Songs Mit dem Best-of-Album  Publikumsliebling Samu Haber

Bei "The Voice of Germany" verzaubert der verschmitzte Finne Samu Haber, 38, derzeit wieder das weibliche Publikum. Doch der Zuschauerliebling ist nicht nur ein sympathischer Coach und ein spitzenmäßiger Unterhalter, sondern auch begnadeter Musiker. Mit Sunrise Avenue veröffentlicht er heute drei brandneue Songs. OKMag.de zeigt den neuen Clip zu "Nothing is Over".

Heute erscheint die "Nothing is Over"-EP

Seit 22 Jahren macht die Band um "The Voice"-Coach gemeinsam Musik. Mit ihrem Best-Of-Album "Fairytales – Best Of 2006 -2014" hat es Sunrise Avenue gerade erstmals bis an die Spitze der deutschen Album-Charts geschafft.

Neben alten Klassikern (etwa "Hollywood Hills" oder "Fairytale Gone Bad") haben die Jungs nun auch neues Material am Start. Die aktuelle Single "Nothing Is Over" erscheint heute, 21. November, als EP mit weiteren, bisher unveröffentlichten Tracks.

Samu: "Wenn das keine Stoffe für seelentiefe Lieder sind, dann weiß ich auch nicht"

Die neue Single - im Video in der Orchester-Version - ist Herzschmerz pur. Eine Erfahrung, die der süße Finne selbst schon gemacht hat? Das sagt Haber, der kürzlich noch seine ganz eigene Version von Helene Fischers "Atemlos" zum besten gab, zur Inspiration der neuen Songs:

Wir erzählen Geschichten, die jeder kennt. Geschichten von Menschen um mich herum. Gut, das tun viele, wir aber suchen nach den Momenten wirklicher Gefühle im echten Leben. Leute verlieben sich, Leute trennen sich, sie bekommen ein Baby, andere verlieren ihren Job. Manche sind glücklich und dann passiert etwas Schlimmes. Wenn das alles keine Stoffe für seelentiefe Lieder sind, dann weiß ich es auch nicht.

Hier seht ihr den brandneuen Clip zur Ballade "Nothing is Over":