Oh no! Kris Jenner in durchsichtiger Hose als Kim-Double bei Paris Fashion Week

Die 59-Jährige unten ohne bei der Chanel-Show

Kris Jenner präsentiert sich untenrum luftig bei der Chanel-Show bei der Paris Fashion Show. Kris Jenner posiert mit luftiger Hose in Paris. Kim Kardashian zeigte sich luftig bei der Paris Fashion Week im September 2014.

Kris Jenner, 59, lieferte bei der Pariser Fashion Week einen Kim-Kardashian-Gedächtnis-Auftritt ab. In einer transparenten Hose posierte sie unten-nahezu-ohne. Bitte nicht, Kris!

Die sechsfache Mutter zeigt nur allzu gerne, dass sie mit ihren Töchtern mithalten kann. Ob junger Lover oder gewagte Kleidung - was Kim und Co. können, kann Kris schon lange.

Modisches No-Go

Doch mit ihrem Fashion-Statement bei der Chanel-Show auf der Paris Fashion Week hat es die Exfrau von Bruce Jenner zu gut gemeint.

Fashion-Katastrophe

Während ihr Tweed-Blazer eine perfekte Vorlage für ein klassisch, elegantes Outfit liefern würde, kombiniert die 59-Jährige zu ihrer edlen Robe eine transparente Pumphose - natürlich handelt es sich dabei um Designerfummel aus Lagerfelds Feder - doch das kann die Fashion-Katastrophe nicht abwenden.

Luftiger Auftritt

Auch wenn Jenner ihren luftigen Auftritt sichtlich genießt, haben wir ein Fashion-Déjà-Vu: Erst vor einigen Monaten trat ihre Tochter Kim Kardashian in bei der Paris Fashion Week in einem ähnlich transparenten Fummel vor die Presse. Damals erntete sie für ihren Auftritt ebenso viel Kritik, wie ihre Mutter.

Doch eines muss man dem Kardashian-Clan lassen: Sie wissen, wie man auffällt und die beste Werbung hat Kris so allemal für das Modehaus gemacht.