Olivia Jones: "Andreas Gabalier würde Nachhilfe in Sachen Homosexualität lockerer machen!"

Die Drag-Queen kritisiert konservatives Weltbild des Alpen-Rockers

Da prallen Welten aufeinander: Andreas Gabalier und Olivia Jones haben unterschiedliche Auffassungen. Olivia Jones ist für ihre schrillen Outfits bekannt. Das Markenzeichen von Andreas Gabalier ist seine Lederhose.

Bei solchen Äußerungen wird besonderes eine Dragqueen böse. Nach einem Interview von Andreas Gabalier, 30, meldet sich nun Kiez-Größe Olivia Jones, 45, zu Wort. Im Interview mit OK! erzählt sie, wie unmöglich sie das Gerede findet.

Olivia Jones macht ihrem Gabalier-Ärger Luft

Mit Äußerungen wie: „Man muss Homosexualität nicht verherrlichen, das ist unseren Kindern gegenüber nicht fair“,  machte sich Alpen-Rocker Andreas Gabalier nicht gerade beliebt.

Vor allem Kult-Transe Olivia Jones brachten die Ansichten des Musikers ganz schön auf die Palme. In OK! macht sie ihrem Ärger Luft:

Junge, wir leben doch nicht mehr in der Steinzeit! Nachhilfe in Sachen Homosexualität würden Andreas etwas lockerer machen,

... schimpft Besitzerin mehrerer Läden auf dem Hamburger Kiez.

"Leute, die sich über Schwule aufregen, haben selbst ein Problem"

Und ergänzt:

 Ich habe gemerkt, dass Menschen, die sich besonders über Schwule aufregen, manchmal selbst ein Problem mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Selbstbewusstsein oder ihren eigenen Sexualität haben.

Was Olivia Jones Andreas Gabalier noch zu sagen hat und vor allem, welchen Rat die Kult-Transe ihm mit auf den Weg gibt, erfahrt ihr in der aktuellen Aufgabe der OK! - ab Mittwoch, 20. Mai, im Handel!