One Direction: Kommt jetzt der Diss-Song über Zayn Malik?

Harry Styles und Co. wollen die Trennung musikalisch verarbeiten

Trennung und Schmerz sind oft die besten Insprationsquellen für Künstler. Warum nicht also auch für One Direction? Denn nicht nur die Fans der einst fünfköpfigen Band müssen den Verlust von Zayn Malik, 22, verarbeiten, sondern auch die vier übrig gebliebenen Sänger. Der Trauer wollen sie nun mit einem Song auf ihrem kommenden Album Ausdruck verleihen. Doch dissen Harry Styles, 21, und Co. in dem Lied ihren früheren Bandkollegen?

Der Aussteiger, der gerade wohl um seine Verlobte Perrie Edwards kämpfen soll, arbeitet angeblich an einer Solokarriere. Doch auch für One Direction muss es ja irgendwie weiter gehen. Denn die aktuellen Mitglieder arbeiten bereits fleißig an ihrem nächsten Album und widmen darauf angeblich einen Song dem Ex-Mitglied. 

Ein Song bereits in Arbeit

So berichtet eine Quelle gegenüber „Hollywood Life“: „Zayns Ausstieg hat ihnen definitiv Feuer unter dem Hintern gemacht. Sie basteln gerade an einem Song, der von seinem Aus handelt“, heißt es. 

Doch wird es ein Diss-Song wie sie Taylor Swift nur zu gerne über ihre Verflossenen verfasst? Ihr aktueller Lover Calvin Harris soll ihr sogar verboten haben - im Falle einer Trennung - so eine Art von Song über ihn zu schreiben. Anscheinend kann Zayn Malik in dem Fall aufatmen. 

Wie fies wird das Lied über Zayn Malik?

Es würde kein Diss-Song werden, man würde ihn auch nicht namentlich erwähnen. Es wurde nur viel darüber diskutiert, wie man die Gefühle emotional aufarbeitet. Man schreibt über das, was man kennt und sein Ausstieg war ein großer Moment in ihren Leben. Sie wollen auf keinen Fall, dass ihr erstes Album ohne Zayn floppt

, so die Quelle weiter. 

Man darf also auf den Song gespannt sein und vielleicht veröffentlicht Zayn ja ebenfalls einen über die Trennung.

Sieh dir hier das Video an: