One Direction: Verlässt Harry Styles als Nächstes die Band?

Der Produzent Morgan Spurlock prophezeit die endgültige Trennung

Verabschieden sich One Direction bald ganz von der Band-Bildfläche? Laut Morgan Spurlock wird Harry Styles der Nächste sein, der die Band verlässt. Zayn Malik hat One Direction verlassen und damit das Band-Gerüst ins Wanken gebracht. So klein waren die Jungs von One Direction am Anfang ihrer Karriere noch.

Der Schock war riesig, als Zayn Malik, 22, vor wenigen Wochen bei One Direction ausstieg und seine Kumpels als Band zu viert zurückließ. Die Fans der Boygroup waren außer sich vor Wut und Enttäuschung und werden wohl immer noch unter der Hiobsbotschaft leiden, da folgt auch schon die nächste. Der Filmproduzent Morgan Spurlock, der 2013 einen Dokumentarfilm über die Band machte, prophezeite nun den nächsten Ausstieg UND die endgültige Auflösung der Jungs.

Nichts entsetzt die Fans mehr, als wenn eine Boyband sich auflöst. Es war bei Take That so, und auch die Auflösung der Jonas Brothers schockierte die Fans. Momentan kann und will man sich noch gar nicht ausmalen, welche Auswirkungen die Trennung von One Direction haben würde. Besonders, nachdem auf Twitter die Nachricht sich in Sekunden verbreitete und Tausende Fans in Entsetzen gestürzt hat.

Böse Prophezeiung

2013 verbrachte Filmemacher Morgan Spurlock eine ganze Menge Zeit mit den damals noch fünf Bandmitgliedern von One Direction, um die Erfolgsgeschichte der Jungs in "One Direction: This is Us" zu dokumentieren. Jetzt hat er das Unaussprechliche für einige Fans prophezeit.

Geht Harry als Nächstes?

Gegenüber dem Online-Portal „TMZ“ äußerte sich Spurlock recht pessimistisch, was die Zukunft der Band angeht.

Ich denke, sie werden noch eine kleine Weile zusammen bleiben und zu einem bestimmten Zeitpunkt wird sich Harry als Nächstes verabschieden,

so die neue Hiobsbotschaft von einem Mann, der die Bandmitglieder in ihrem Alltag erlebt hat.

Lob und Verständnis

Obwohl Zayn Malik seine Bandkollegen im Stich gelassen und seine vorrangig weiblichen Fans zutiefst verletzt hat, findet Morgan Spurlock nur Worte des Lobes für den 22-Jährigen: „Er ist ein unglaublicher Sänger. Das sind sie alle, darum wurden sie zu einer Band geformt“, so der Produzent. „Aber die Entscheidung zu treffen, inmitten des gigantischen Ruhms und Erfolgs die Band zu verlassen und eine Solo-Karriere zu verfolgen – das kann man ihm nicht übel nehmen“, erklärt er die Entscheidung von Zayn.

Sollte Harry Styles tatsächlich in Erwägung ziehen, die Band ebenfalls zu verlassen? Nach dem Ausstieg von Zayn Malik hatte er die Tränen selbst nicht zurück halten können. Fest steht, einen weiteren Ausstieg würde die Band vermutlich nicht überstehen.

Sieh dir hier das Video an:

Glaubst du auch, dass Harry als Nächster geht?

%
0
%
0