Heimliche Hochzeit von Natalie Portman?

Verräterischer Ring am Finger

Huch, was blinkt denn da an Natalie Portmans Ringfinger? Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung waren die Schauspielerin und ihr Verlobter Benjamin Millepied mit einem Schmuckstück aufgetreten, das verdächtig nach einem Ehering aussah ...

Haben bei dem "Black Swan"-Star, 30, und ihrem Verlobten Benjamin Millepied, 34, womöglich schon die Hochzeitsglocken geläutet? Zuzutrauen wäre es der zierlichen Schauspielerin, die bekannt dafür ist, ihr Privatleben unter Verschluss zu halten.

Grund für die Spekulationen über eine mögliche Hochzeit sind die glitzernden Ringe, die das Paar am Abend der Oscarverleihung auf dem Roten Teppich trug. So funkelte nicht nur Natalie Portmans Verlobungsring - ein weiterer großer Diamantring sorgte für Aufsehen und heizte die Gerüchteküche an. Nicht zuletzt deshalb, weil auch ihr Verlobter Benjamin Millepied ein ähnliches Modell an seiner linken Hand trug.

Die 30-Jährige und der französische Ballett-Tänzer hatten sich bei den Dreharbeiten zu „Black Swan“ kennengelernt, der Portman Anfang 2011 einen Oscar eingebracht hatte. Kurz zuvor hatte die Schauspielerin ihre Verlobung und Schwangerschaft verkündet. Im Sommer brachte sie Sohn Aleph zur Welt.

Offiziell hat sich das Paar noch nicht zu den Gerüchten geäußert. Wir jedenfalls würden uns mit Natalie und ihrem Benjamin von Herzen freuen.