Outing-Countdown: Bruce Jenner mit roten Nägeln nach Brust-OP-Gerüchten

Datum für sein großes TV-Outing steht fest

Bruce Jenner versteckt sich unter seiner Kapuze. Bruce Jenner verraten seine roten Fingernägel. Bruce Jenner will im TV über seine Geschlechtsumwandlung sprechen. Im Januar weihte Bruce Jenner seine Kinder vor der Kamera von

Bruce Jenner, 65, hat sich in den letzten Wochen nach dem tragischen Unfall aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, doch seinem Wunsch eine Frau zu werden, kommt er mit großen Schritten immer näher. Jetzt wurde der Stiefvater von Kim Kardashian beim Spaziergang in Malibu gesichtet. Versteckt unter seiner Kapuze, blieben seine rot lackierten Fingernägel nicht unbemerkt.

Brust-OP?

Bis Bruce ganz öffentlich seine Geschlechtsumwandlung bekannt gibt, ist der Familienvater inkognito in der Öffentlichkeit unterwegs. Zuletzt verriet ein Nahestehender gegenüber „Radar Online“, dass der 65-Jährige bereits einen weiteren entscheidenden Schritt auf dem Weg zur Frau gemacht und sich vor einigen Wochen einer Brust-OP unterzogen habe.

Ausflug in Malibu

Bei einem Spaziergang in den Hügeln zeigte sich der ehemalige Olympionike das erste Mal nach den OP-Gerüchten. Dabei trug er einen weiten Kapuzen-Hoodie - versteckt unter der Kapuze, einem Cappy und seiner Sonnenbrille versuchte er unerkannt zu bleiben, doch seine roten Fingernägel verrieten schnell, wer sich unter dem Hoodie versuchte zu verstecken.

TV-Outing

Bald will Jenner ganz öffentlich im TV über seine Pläne sich zur Frau umoperieren zu lassen sprechen. Das große TV-Interview soll laut dem Sender „ABC News“ am 24. April ausgestrahlt werden. Darin spricht Bruce mit Moderatorin Diane Sawyer das erste Mal über die Geschlechtsumwandlung.

Zuvor weihte er bereits seine Kinder in seine Umwandlungspläne ein vor den Kameras von „Keeping Up With The Kardashians“. Die Folge soll in der derzeit laufenden 10. Staffel ausgestrahlt werden.