Outing: Ist "One Direction"-Mitglied Harry Styles bisexuell?

Das Geschlecht sei dem Boyband-Sänger weniger wichtig als der Charakter

Nanu?! Boyband-Sänger Harry Styles, 20, von “One Direction” ist der Frauenschwarm schlechthin, doch was er nun in einem „On Demand Entertainment“-Interview mit Lucy Jones in dem Spiel „Twitter Fourplay“ verriet, könnte den einen oder anderen Fan überraschen.

Harry Styles und sein Freund und Kollege Liam Payne beantworteten die Fragen einiger glücklicher Twitter-Follower, welche Lucy Jones ausgesucht hatte. Auf die Frage, welches Geschlecht ihr Partner haben sollte, antwortete Liam wie aus der Pistole geschossen: „weiblich“, während Harry zögerlich antwortete: „Nicht so wichtig“.

Humor ist viel wichtiger

Was ihm viel wichtiger sei, wären ein guter Sinn für Humor und ein liebenswerter Charakter. Der Sänger, der schon die eine oder andere weibliche Hollywood-Schönheit gedatet hat, scheint wohl doch nicht unbedingt heterosexuell zu sein. Oder doch?

Bisexuell?

In einem früheren Interview mit dem britischen „GQ“-Magazin hatte Harry, als man ihn zu seiner engen Beziehung zu dem Radiomoderator Nick Grimshaw fragte gesagt: „Bisexuell? Ich? Ich glaube nicht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das nicht bin“.

Die Damen dürften also beruhigt sein, ihre Chancen bei dem „Steal my Girl“-Sänger sind weiterhin gut.

Das ganze Video seht ihr hier:

Was glaubt ihr, ist Harry Styles bisexuell?

%
0
%
0
%
0