Pauken statt Schweben: Karlie Kloss verlässt "Victoria's Secret"

Der "VS"-Engel geht lieber aufs College in New York

Ein Insider packt aus: Karlie Kloss wird Karlie will dieses Jahr studieren und interessante College-Kurse belegen. Der kreative Leiter von

Seit zwei Jahren schon präsentiert Topmodel Karlie Kloss, 22, die sexy Dessous des Wäsche-Labels "Victoria's Secret". Allein das ist ein Ritterschlag in der Branche, denn auf diesem Laufsteg dürfen nur die schönsten Frauen entlangschweben. Doch jetzt könnte Schluss mit der Aufgabe als Engel sein. Karlie drückt viel lieber wieder die Schulbank.

Weg ist sie

Karlie Kloss bezauberte auch letztes Jahr erneut als Catwalk-Queen, im Hintergrund gab ihre beste Freundin Taylor Swift alles um dem gespannten "VS"-Publikum einzuheizen.

Tolle Erinnerungen... Die jetzt auch der Vergangenheit angehören? Wie ein enger Vertrauter des Models wissen will, wird Karlie die Flügel an den Nagel hängen. Gegenüber "People" heißt es:

 

Karlie wird sich von ihren Verpflichtungen als Victoria's Secret Engel lösen.

 

Lernen und Leben

Doch warum das Ganze? Die Blondine wendet sich nach Jahren des Model-Daseins endlich wieder ihrer Bildung zu. Karlie will ans College, ähnlich einer Universität, und verschiedene Kurse belegen. Das Studium möchte die 22-Jährige am "NYC" absolvieren. Alle Achtung!

Der kreative Leiter von "Victoria's Secret" bedauert ihren Ausstieg - selbstverständlich - sehr und legt dem It-Girl weiterhin alle Möglichkeiten offen, zurückzukehren:

 

Sie ist ohne Frage eines der besten Models, die es jemals gab. Karlie Kloss wird immer ein Engel für mich bleiben.

 

Damit folgt Karlie auch "VS"-Schönheiten wie Heidi Klum, 41, und Miranda Kerr, 31, die ebenfalls als Engel kündigten. Dem Modelgeschäft komplett den Rücken zudrehen, wird Karlie allerdings nicht. Viel mehr freue sie sich auf viele neue Möglichkeiten, die sie dennoch mit der Fashion-Branche vereinbaren kann.

Diese Entscheidung finden wir wirklich gut. Daumen hoch!