Peinliches Aufeinandertreffen: Taylor Swift & Harry Styles ignorieren sich

Ihr ungewolltes Treffen wurde auf Video festgehalten

Taylor Swift hat ihrem Ex Harry Styles nichts mehr zu sagen. Harry Styles ignoriert Taylor Swift bei einem peinlichen Aufeinandertreffen. Taylor Swift und Harry Styles waren 2012 einige Wochen ein Paar - bis Anfang 2013 die Trennung folgte.

Taylor Swift, 25, und Harry Styles, 20, werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. Nach ihrer Trennung hat sich das Ex-Paar nicht mehr viel zu sagen. Das beweist jetzt ein Video, welches ein peinliches Aufeinandertreffen der Musiker dokumentiert. Ups.

Unerwünschter Partygast

Die Sängerin, die als Gast auf Caleb Followills Geburtstagsparty in Los Angeles war, trifft mit ihren Freunden in der Lobby ausgerechnet auf ihren Ex. OMG!

Wenn Blicke töten könnten ...

Was sich dann abspielt, dokumentiert ein Video, welches ein Paparazzo aufgenommen hat. Harry versucht gute Miene zum bösen Spiel zu machen, während Taylor ihn eiskalt ignoriert. Ihr Gesichtsausdruck spricht Bände.

Peinliches Déjà-vu

Einen ähnlich peinlichen Moment lieferte Taylor bei den VMAs. Damals sagte sie als Zuschauerin im Publikum frei weg, was sie von Harrys Auftritt hielt - wurde dabei jedoch dummerweise von der Kamera gefilmt. Ups.

Zoff mit den Exen

Mit ihren Ex-Freunden scheint Swift nicht im Guten auseinander zu gehen. Als sie auf einer After-Party der Golden Globes vergangenen Sonntag auf Jake Gyllenhaal traf, ergriff sie die Flucht.