"Bares für Rares"-Fabian Kahl: Mega-Überraschung!

"Bares für Rares"-Fabian Kahl: "Tolle Gelegenheit!" Damit hat niemand gerechnet!

Fabian Kahl, 30, ist bei den "Bares für Rares"-Fans super beliebt. Umso mehr dürften sich die über die Nachricht freuen, die der ZDF-Star nun selbst verkündete!

  • Fabian Kahl ist bei den "Bares für Rares"-Fans super beliebt
  • Seit fast zehn Jahren ist er fester Bestandteil der ZDF-Show
  • Nun gibt es tolle Neuigkeiten für die Fans

"Bares für Rares"-Fabian Kahl: Überraschung für seine Fans

Fabian Kahl ist wohl jedem "Bares für Rares"-Fan ein Begriff: Seit 2013 ist der 30-Jährige fester Bestandteil der Show und ist aufgrund seiner sympathischen Art sowie seines Fachwissens als Kunst- und Antiquitätenhändler mittlerweile längst nicht mehr aus der ZDF-Show wegzudenken.

Doch darüber hinaus hält sich Fabian Kahl weitgehend aus der Öffentlichkeit heraus, auf eine Teilnahme in einem Reality-Format wartet man bei dem "Bares für Rares"-Star wohl eher vergeblich. Dafür haben die Fans des 30-Jährigen aber jetzt die Möglichkeit, ihn live und in Farbe zu erleben!

Auch spannend: "Bares für Rares": Die echten Jobs der Trödelshow-Stars - Fabian Kahl, Lucki Hofmaler & Co

Fabian Kahl plant Highlight für Fans

Wie Fabian Kahl selbst vor wenigen Tagen bei Facebook bekannt gab, ist er in wenigen Tagen bei einer besonderen Veranstaltung dabei:

Schätze(n) mit Fabian Kahl auf der Leuchtenburg. (...) Das ist eine super Gelegenheit, eure Familienschätze mitzubringen und zu erfahren, wo sie herstammen, was sie aussagen und welchen Wert sie mit sich bringen,

kündigte der "Bares für Rares"-Profi an.

Damit können die Fans den 30-Jährigen nicht nur persönlich treffen, sondern auch von seiner Expertise profitieren. Was für eine tolle Aktion, wie auch die Fans finden: "Super, tolle Aktion", meint beispielsweise ein User. Ein anderer meint: "Tolle Sache."

Was dich auch interessieren könnte: "Bares für Rares": Fabian Kahl zeigt sein Schloss – und das macht sprachlos - Welche kleinen Schätze er dort versteckt hat!

Verwendete Quellen: Facebook

Lade weitere Inhalte ...