"Bauer sucht Frau"-Anna & Max: Wochen nach TV-Aus - Große Reue um Teilnahme?

"Bauer sucht Frau"-Anna & Max: Wochen nach TV-Aus - Große Reue um Teilnahme?

In der vergangenen Staffel "Bauer sucht Frau" fand Landwirt Max, 26, in seiner Anna, 25, das große Liebesglück – im Netz enthüllte die Blondine jetzt neue Details über ihr Kennenlernen. 

"Bauer sucht Frau": Anna und Max finden die große Liebe

Dass man in der beliebten Datingshow "Bauer sucht Frau" tatsächlich die große Liebe finden kann, bewiesen in diesem Jahr Landwirt Max und Hofdame Anna. Zwischen den beiden Turteltauben knisterte es bereits beim traditionellen Scheunenfest gewaltig. 

Nur kurze Zeit nach ihrem ersten Aufeinandertreffen vor laufender Kamera reiste Anna zu ihrem Landwirt, um mit ihm gemeinsam die Hofwoche zu verbringen. Bei der gemeinsamen Arbeit und weiteren romantischen Unternehmungen kamen sich die beiden schnell näher – sogar ein erster Kuss fiel.

Bei einem romantischen Picknick, welches Anna sich von Herzen gewünscht hatte, nahm Max dann all seinen Mut zusammen und fragte seine Liebste, ob sie ganz offiziell seine Freundin sein wolle. Seither sind die beiden unzertrennlich – Max lernte sogar bereits Anna kleine Tochter kennen. 

"Bauer sucht Frau"-Anna: "Ich hatte total Respekt"

Via Instagram enthüllte Anna jetzt neue Details über ihre Beziehung zu Max und offenbarte dabei auch, dass die beiden die kommenden Feiertage getrennt voneinander verbringen werden. Zusätzlich machte die Blondine ein überraschendes Geständnis über das Kennenlernen vor laufender Kamera. 

Als ein neugieriger Follower wissen wollte, ob sich die 25-Jährige ihre Max lieber ohne das Fernsehen kennengelernt hätte, erklärte diese: 

Ja, ich hatte total Respekt davor, ins TV zu kommen. 

Bereuen würde sie ihre Teilnahme aber nicht, wie sie abschließend klarstellte: "Im Endeffekt ist alles perfekt, so wie es gekommen ist" – wie schön! 

Die letzte "Bauer sucht Frau"-Staffel kannst du dir jederzeit noch einmal bei RTL+ ansehen.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...