"Bauer sucht Frau": Bittere Abfuhr nach Scheunenfest

"Bauer sucht Frau": Bittere Abfuhr nach Scheunenfest - "Damit hätte ich überhaupt nicht gerechnet"

Nach dem großen Scheunenfest bei "Bauer sucht Frau" kam es zu einem Tränendrama hinter den Kulissen. 

"Bauer sucht Frau": Erstes Kennenlernen

Endlich ist es wieder so weit: Die 17. Staffel von "Bauer sucht Frau" ist endlich im TV angelaufen und die Fans der beliebten RTL-Kuppelshow können ab jetzt wieder an der Liebessuche einsamer Landwirte teilhaben.

Beim großen Scheunenfest trafen die alleinstehenden Bauern dann erstmals auf ihre auserwählten Damen – so auch Mike, der sich dazu entschloss, Sandra und Michaela zum ersten Kennenlernen einzuladen. Nach den ersten Gesprächen verkündete der 40-Jährige dann, dass er Sandra mit auf die Hofwoche einladen wolle. 

Dass Mike bei dieser Entscheidung alles richtig machen wollte, merkte man bereits daran, als er sich bei der Auswahl der Liebespost von seinen Freunden helfen ließ und betonte: "Meine Traumfrau sollte impulsiver sein als ich, weil ich ein ruhiger Typ bin."

Mehr zu "Bauer sucht Frau" liest du hier:

"Bauer sucht Frau"-Mike: "Es macht keinen Sinn"

Ob Sandra diesen Anforderungen gerecht werden kann? Zunächst konnte die Auserwählte es jedoch kaum noch erwarten, Mike näher kennenzulernen: "Ich freue mich, den Alltag von Mike kennenzulernen und das gemeinsam mit ihm zu bestreiten."

Dass es dazu jedoch gar nicht erst kommen sollte, ahnte Sandra nicht. Mike hingegen zerbrach sich nach der Entscheidung weiterhin den Kopf und sucht am nächsten Morgen direkt das Gespräch mit seiner Hofdame, denn: "Je später der Abend wurde, umso mehr habe ich darüber nachgedacht, ob Sandra die richtige Frau ist."

Im Hotel suchte Mike die 31-Jährige auf und erklärte: "Mein Bauchgefühl sagt mir einfach, dass es keinen Sinn macht." Autsch  ein Schock für Sandra, der danach sogar dicke ∫ über die Wange kullerten, als sie abschließend betonte: "Damit hätte ich überhaupt nicht gerechnet. Tja, schade."

"Bauer sucht Frau" läuft montags und dienstags um 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit bei TVNOW.

Verwendete Quelle: RTL, Bild

Lade weitere Inhalte ...