"Bauer sucht Frau"-Mathias: Krasse Vorwürfe gegen RTL!

"Bauer sucht Frau"-Mathias: Krasse Vorwürfe gegen RTL! - "Wir sind da richtig genötigt worden"

"Bauer sucht Frau"-Kandidat Mathias Kreiss, 32, fand in der RTL-Kuppelshow seine große Liebe Sabrina, 34. Trotzdem erhebt er nun schwere Vorwürfe gegen das Produktionsteam …

Happy End für Mathias und Sabrina

Im Rahmen der 17. Staffel von "Bauer sucht Frau" haben sich Landwirt Mathias und Kandidatin Sabrina ineinander verliebt. Bis dahin war es allerdings kein einfacher Weg, denn nach dem Scheunenfest hatte der 32-Jährige zunächst zwei Damen mit auf seinen Hof eingeladen.

Genau diese Tatsache soll Sabrina so gestört haben, dass sie zeitweise sogar mit dem Gedanken spielte abzureisen. Glücklicherweise tat das allerdings Mitstreiterin Melina und am Ende gab es doch noch Grund zur Freude, denn mittlerweile sind Mathias und Sabrina ein glückliches Paar.

"Bauer sucht Frau": "Die Redaktion verlangte einen Kuss"

Eine Sache war jedoch auffällig: Ein Kuss fiel während der Hofwoche nicht zwischen den beiden Turteltauben. Sehr zum Leidwesen von RTL, wie Mathias jetzt im Interview mit dem Radiosender "Donau 3 FM" offenbarte:

Der Hintergrund ist der, dass wir das vor der Kamera nicht wollten. Wir sind da richtig genötigt worden. Die haben immer gesagt: 'Auf dem Zettel steht noch der Kuss, die Redaktion verlangt einen Kuss.'

Den blieben Mathias und Sabrina der Produktion allerdings schuldig. Stattdessen gab es nur Umarmungen. Ihrer Beziehung hat das überhaupt nicht geschadet. Der Biobauer und die Kosmetikerin führen zwar aktuell noch eine Fernbeziehung, planen aber bereits ihre gemeinsame Zukunft auf dem Hof des 32-Jährigen: "Wenn alles weiter so gut funktioniert, wird Sabrina nächstes Jahr zu mir ziehen."

Genutzte Quellen: RTL, Donau 3 FM

Mehr zu "Bauer sucht Frau" liest du hier:

Inka Bause: Betrugs-Skandal bei "Bauer sucht Frau"?

"Bauer sucht Frau"-Anna Heiser: Schwanger? Endlich Klartext

"Bauer sucht Frau" Fake enthüllt: "Kommt gespielt rüber"

Lade weitere Inhalte ...