"Bauer sucht Frau": "Mein Herz blutet schrecklich doll"

"Bauer sucht Frau": "Mein Herz blutet schrecklich doll"

Kürzlich ist "Bauer sucht Frau"-Star Denise Munding, 32, zum zweiten Mal Mutter geworden, jetzt muss sich die Landwirtin große Sorgen um ihre Tochter machen.

Denise Munding: Neue Hiobsbotschaft 

"Bauer sucht Frau"-Star Denise Munding muss aktuell einen Rückschlag nach dem anderen verkraften – nicht nur, dass in den letzten Monaten immer wieder über eine Trennung von Nils Dwortzak spekuliert wurde, zusätzlich wurde die Landwirtin beim Veterinäramt angeschwärzt, da sie angeblich überfordert mit den Tieren sei. Außerdem musste sich Denise von zwei ihrer Kälbchen trennen und wurde bei Instagram gehackt. 

Seit der Geburt ihrer Tochter scheint sich das Leben von Denise allerdings hauptsächlich um ihren Nachwuchs zu drehen. Am 10. November erblickte das kleine Mädchen gesund und munter die Welt, dennoch scheinen sich Denise und Nils jetzt heftige Sorgen um ihr kleines Glück machen zu müssen. 

Denise Munding: Schock-Diagnose

Via Instagram teilte Denise Munding jetzt einen Schnappschuss, den die frischgebackene Mama mit ihrer kleinen Tochter zeigt. Dazu schrieb sie:

Hallo ihr Lieben, es tut mir leid, dass ich mich heute auf eure Fragen kaum gemeldet habe. Nach einer schlaflosen Nacht, weil meine Gedanken nur bei der Kleinen waren, kam heute beim Arzt heraus, dass sie in der linken Hüfte eine Veränderung hat. Nun muss sie sechs Wochen eine Schiene tragen. Mein Herz blutet so schrecklich doll. 

Es bleibt zu hoffen, dass es der kleinen Tochter von Nils und Denise schon bald wieder besser gehen wird und das neue Jahr positivere Nachrichten für die Landwirtin bereithält. 

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...