Ben Zucker: Schwere Vorwürfe von seiner Ex

Ben Zucker: Schwere Vorwürfe von seiner Ex - Sie rechnet mit ihm ab

Ben Zucker, 38, brachte mit seiner Trennungs-Ballade viele TV-Zuschauer zum Weinen – und seine Ex-Verlobte auf die Palme

Ben Zucker: Das hat mich wirklich fertig gemacht

Lange wusste man nichts über sein Liebesleben. Doch Anfang Januar gab Ben Zucker bekannt, dass er eine heimliche Beziehung hatte. Das Paar war sogar verlobt. Die Hochzeit platzte jedoch. "Das hat mich wirklich fertig gemacht", jammerte der Musiker in der "Bild". Es wirkte, als sei er fies abserviert worden. Dabei war alles ganz anders, behauptet jetzt seine Ex-Verlobte Suzann Jetzkus: "Nach und nach stellte sich bei mir neben der Liebe ein komisches Gefühl ein. Ben war auf jeden und alles eifersüchtig, was mir zu nah kam. Er ist ein Mensch, der möchte, dass alles genauso läuft, wie er will. Ich sollte nur noch für ihn da sein.

Musste Ben Zuckers Freundin mit ihrer Musik aufhören?

Sogar mit der Musik sollte die Sängerin aufhören."Dabei wollte ich da immer mein eigenes Ding machen, wollte nie mit ihm in Verbindung gebracht werden. Ich mache ja ganz andere Musik, nämlich englischsprachigen Pop." Sie sagt: "Es gab eine Situation, die eskaliert ist. Danach bin ich in einer Nachtund- Nebel-Aktion ausgezogen. Ich bin vor Ben geflüchtet, sonst hätte meine Gesundheit gelitten." Auch zu seinem aktuellen Herz-Schmerz- Lied, das pünktlich zum Valentinstag rauskam, hat sie eine klare Meinung: "Er macht mit meinen Gefühlen und unserer Liebe nun Geld und PR. Ich fühle mich missbraucht!" Eins steht fest: Dieses Liebes-Chaos ist alles andere als Zucker!

Dieser Text stammt aus der aktuellen "OK!". Noch mehr brandaktuelle Star-News findest du in der aktuellen "OK!" - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Text: Anja Eichriedler

Lade weitere Inhalte ...