Britney Spears: Erste Fotos ihrer Märchenhochzeit

Britney Spears: Kleid, Kutsche & Co. - Erste Fotos ihrer Märchenhochzeit

Britney Spears, 40, hat zum dritten Mal ja gesagt. Am Donnerstag, 9. Juni, heiratete sie in traumhafter Märchenkulisse ihren Verlobten Sam Asghari, 28. Nun veröffentlichte die Sängerin erste Fotos und ein romantisches Hochzeitsvideo bei Instagram …

Britney Spears: So schön war ihre Traumhochzeit mit Sam Asghari

Sich aus der Vormundschaft ihres Vaters zu lösen, war für Britney Spears ein Befreiungsschlag. Die 40-Jährige konnte sich nun endlich den Traum von einer Märchenhochzeit mit ihrem Freund Sam Asghari erfüllen. Dafür wurde ihr Zuhause in ein Traumschloss verwandelt — inklusive Cinderella-Kutsche! Erste Eindrücke ihres großen Tages teilte Britney nun bei Instagram.

Darunter ein Foto mit ihrem frischgebackenen Ehemann in ihrem Hochzeitskleid, das von Donatella Versace angefertigt worden war. Zu den Highlights der Robe zählen eine lange Prinzessinnen-Schleppe und Glitzerapplikationen. Das Hochzeits-Make-up zauberte Hollywood-Star-Visagistin und Unternehmerin Charlotte Tilbury.

Auf einem weiteren Foto ist Britney mit einem Teil ihrer hochkarätigen Gäste zu sehen, darunter Paris Hilton, Madonna, Selena Gomez, Drew Barrymore und Donatella Versace. Wie viel Spaß die Hochzeitsgesellschaft hatte, ist in einem Video zu sehen, welches einen kurzen Zusammenschnitt aus dem Hochzeitstag von Britney Spears zeigt.

Ex-Mann Jason Allen Alexander sorgt für Polizeieinsatz

Beinahe hätte die Trauung von Britney allerdings in einem Drama geendet. Denn am Tag der Hochzeit hatte sich ausgerechnet ihr Ex-Mann Jason Allen Alexander, 40, mit dem die "Toxic"-Interpretin 2004 für 55 Stunden verheiratet war, Zugang zu ihrem Anwesen verschafft.

Laut "TMZ" soll der 40-Jährige mit einem Messer bewaffnet gewesen sein. Bei dem Einbruch filmte sich Alexander und stellte die Aufnahmen anschließend ins Netz. Schnell wurden diese allerdings wieder gelöscht und der Einbrecher von der Polizei verhaftet.

Britneys Ex soll bestreiten, das Grundstück ohne Erlaubnis betreten zu haben. Im Interview mit "TMZ" bedankte sich ihr Anwalt Mathew Rosengart für das schnelle Handeln der Polizei: "Glücklicherweise ist Britney sicher und war eine wunderschöne und glückliche Braut."

Genutzte Quellen: Instagram, TMZ

Lade weitere Inhalte ...