Britney Spears: Sie hatte eine Fehlgeburt

Britney Spears: Traurige Nachricht - Sie hatte eine Fehlgeburt

Furchtbare Nachrichten von Britney Spears, 40: Die Sängerin hatte eine Fehlgeburt.

Britney Spears: Sie hatte eine Fehlgeburt 

Es war die Baby-News überhaupt: Nur kurz nachdem Britney Spears aus der Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears befreit wurde, verkündete die Sängerin stolz, dass sich einer ihrer größten Wünsche erfüllt hat: Vor wenigen Wochen gab sie per Instagram bekannt, dass sie und ihr Verlobter Sam Ashgari ein Baby erwarten. 

Doch jetzt gibt es traurige Neuigkeiten von der “Toxic”-Interpretin: Sie hatte eine Fehlgeburt

“Wir werden weiter versuchen, unsere Familie zu vergrößern”

Bei Instagram gab Britney Spears die traurige Nachricht, dass sie ihr Baby verloren hat, selbst bekannt:

In tiefer Trauer müssen wir bekannt geben, dass wir unser Wunder-Baby im frühen Stadium unserer Schwangerschaft verloren haben. Es ist eine furchtbare Zeit für Eltern. 

Weiter schreibt die Sängerin, dass sie und Sam Asghari in ihren Augen mit der Schwangerschaft-News vielleicht hätten warten sollen, doch die Freude über dir Baby-News hätte einfach überwiegt, weshalb sie sie mit der Welt geteilt hätten.

 

Ihre Liebe sei stark und ihren Wunsch nach einer Familie wolle das Paar nicht aufgeben: 

Wir werden weiter versuchen, unsere Familie zu erweitern. 

Außerdem bedankte sich Britney Spears bei all ihren Fans und Followern für die Liebe und all die Unterstützung. Auch ihr Verlobter Sam Ashgari kommentierte den bewegenden Post und erklärte: "Wir werden bald unser Wunder haben."

Die Anteilnahme ist riesig, innerhalb kürzester Zeit sammelten sich unter dem Post mehr als 70.000 Kommentare - unter anderem von Paris Hilton. Sie schrieb: "Euer Verlust tut mir so leid. Ich bin immer für euch da! Ich sende auch ganz viel Liebe. Love you."

Verwende Quellen: Instagram 

Lade weitere Inhalte ...