Britney Spears: Was geht mit dem besten Freund ihres Ex?

Die Sängerin ging mit Cade Hudson auf Tuchfühlung

Was ist nur los bei Britney Spears, 33, und den Männern? Es will und will einfach nicht klappen bei der Sängerin mit der großen Liebe. Gut zwei Monate ist es her, dass sich Britney von ihrem letzten Freund Charlie Ebersol, 32, Ende Juni getrennt hat. Ein Kind von Traurigkeit ist sie allerdings nicht, denn sie wurde jetzt auf Kuschelkurs mit einem neuen Mann abgelichtet. Eine Beziehung mit ihm könnte allerdings erneut viele Probleme nach sich ziehen…

Britney bricht ein Tabu

Ist Britney Spears nur 9 Wochen nach ihrem Liebes-Aus mit Charlie Ebersol schon wieder verliebt? Das Online-Portal „TMZ“ veröffentlichte jetzt interessante Fotos, die die „Baby One More Time“-Sängerin auf Tuchfühlung mit einem dunkelhaarigen, gut aussehenden Mann zeigen - der ist allerdings niemand geringerer als der beste Freund ihres Ex-Verlobten Jason Trawick, 43!

Die Paparazzi-Schnappschüsse zeigen die Blondine mit Cade Hudson am Freitagabend, 4. September, in einem Nachtclub in Las Vegas. Und nach einem lustigen Party-Abend unter Freunden sehen die Bilder ganz und gar nicht aus, denn auf einem von ihnen umarmt Britney Cade eng von hinten.

Zum Scheitern verurteilt

Und falls wirklich etwas zwischen den beiden laufen sollte wird das Jason Trawick gar nicht gut finden, schließlich wollte er die 33-Jährige noch vor zwei Jahren heiraten. Ihre Beziehung ging Anfang 2013 in die Brüche. Zwar ist die Trennung schon einige Zeit her, allerdings ist der beste Freund des Ex doch eigentlich prinzipiell ein Tabu.

Ob sich Britney und Cade wirklich verguckt haben und ob ihre potentielle Liebe eine Chance hat, wird die Zukunft zeigen. Und falls es wieder Drama geben sollte - mit gescheiterten Beziehungen kennt sich die Zweifach-Mama ja bestens aus.

Ist eine Beziehung zu dem besten Freund des Ex okay?

%
0
%
0