Calantha Wollny: Betrug aufgeflogen!

Calantha Wollny: Betrug aufgeflogen!

Calantha Wollny, 21, wandte sich kürzlich mit einer eindringlichen Warnung an ihre Follower, denn offenbar versuchten Betrüger, Kontakt zu ihr aufzunehmen.

Calantha Wollny: Wichtiger Appell an ihre Fans

Um Calantha Wollny ist es in den letzten Wochen und Monaten still geworden: Die 21-Jährige meldete sich zeitweise nur noch sporadisch bei ihren Followern und auch in der RTLZWEI-Doku "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie", durch die sie an der Seite ihrer Mutter Silvia und ihren Geschwistern bekannt wurde, war die junge Frau zuletzt nicht mehr zu sehen. Woran das liegt? Nach eigenen Angaben holt Calantha derzeit ihren Schulabschluss nach und wolle sich daher voll und ganz darauf konzentrieren.

Eine Nachricht, die viele Wollny-Fans besonders traurig stimmte, denn immerhin gehört die 21-Jährige für die Zuschauer einfach dazu. Ob Calantha Wollny in der bevorstehenden Staffel ihr Comeback feiern wird? Unklar, jedoch wohl leider auch sehr unwahrscheinlich, denn darin soll sich nach Angaben der Wollnys alles um die Auswanderung in die Türkei drehen, bei der übrigens auch Calanthas Tochter Cataleya mit von der Partie sein wird.

"Es kann schnell nach hinten losgehen"

Doch zumindest meldet sich Calantha Wollny nun wieder regelmäßiger im Netz zurück - und das zuletzt mit einer eindringlichen Warnung. Betrüger versuchten nämlich allem Anschein nach, sich Zugang zu ihrem Instagram-Account zu erschleichen. Sie teilte in ihrer Story ein Rätsel, das ihr zugeschickt wurde, indem es hieß, dass der Gewinner ein Geschenk im Wert von 500 Euro bekommen würde. Doch dahinter steckt offenbar eine perfide Masche, wie Calantha mitteilt:

Sie sagte, wenn ich in mein Profil die E-Mail der 'Firma' mache, würde sie mir das Geld über PayPal senden, aber dafür muss ich die E-Mail in meinem Konto bestätigen auf Instagram.

Offenbar durchblickte Calantha Wollny die Masche schnell, doch sie warnte ihre Follower: "Bitte passt bei sowas auf, es kann ganz schnell nach hinten losgehen", so die Tochter von Silvia Wollny.

Dabei ist die TV-Bekanntheit längst nicht der einzige Promi, der Opfer von Betrügern im Netz wird. In der Vergangenheit richteten sich auch schon Christian Polanc, Jürgen Drews oder Calanthas Mama Silvia Wollny mit ähnlichen Warnungen an ihre Fans.

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...