Cara Delevingne: Skandal-Auftritt

Cara Delevingne: Skandal-Auftritt

Bereits als Jugendliche litt Model Cara Delevingne, 30, an Depressionen und griff zu Medikamenten. Hat sie jetzt etwa einen Rückfall?

Cara Delevingne: Rutscht sie in eine Drogensucht ab?

"Mit der stimmt doch was nicht", schreiben besorgte Fans von Cara Delevingne in den sozialen Netzwerken. Der Grund: Das Model wirkte bei seinem Auftritt in der US-TV-Show "Live with Kelly and Ryan" extrem aufgekratzt. Cara konnte kaum stillsitzen und rieb sich ununterbrochen ihre Hände. Außerdem fiel auf, dass ihre Beine mit blauen Flecken übersät waren. "Die hat bestimmt etwas genommen“, mutmaßen ihre Anhänger. Einige fürchten sogar, die Britin könnte in eine schlimme Drogensucht abrutschen, wie einst ihre Mutter. Schließlich war Pandora Delevingne jahrelang heroinabhängig, worunter ihre Tochter sehr gelitten hat.

"Ich bin in eine schwere Depression gestürzt. Ich hatte Angstattacken und fühlte Selbsthass. Das war manchmal so schlimm, dass ich meinen Kopf gegen einen Baum schlug, um mich selbst auszuknocken", beschrieb die 30-Jährige mal ihre Gefühle. Sogar an Selbstmord habe sie gedacht. 

Cara Delevingne: In Unterwäsche zum Burger-Laden

Ihre Jugend sei ein "Cocktail aus Drogen und Therapie“ gewesen. Hat sie jetzt einen Rückfall? Ein Insider verrät jedenfalls: "Cara ist seit einiger Zeit etwas neben der Spur. Sie ist wieder Single, ihre Karriere ist ins Straucheln geraten, und viele Freundschaften sind nicht das, wofür Cara sie gehalten hat.“ Kein Wunder also, dass ihre Fans sich nun große Sorgen um das labile Model machen! Zumal ihr merkwürdiger Auftritt im TV nicht der einzige Anlass dazu ist. Nur einen Tag vor dem Fernseh-Interview wurde Cara dabei beobachtet, wie sie ihr Gesicht nicht mehr unter Kontrolle hatte. In einem Fast-Food-Restaurant schnitt sie die ganze Zeit absurde Grimassen. Kurz darauf hantierte sie an und in ihrem offenen Auto herum und zog sich schließlich ihre Shorts aus. In Unterhose bekleidet ging es anschließend in einen weiteren Fast-Food-Tempel... Ganz schön crazy! Cara allerdings versucht, ihr komisches Verhalten als normal abzutun. Im Gespräch mit Jimmy Kimmel erklärte sie erst kürzlich:

Die Leute finden mich komisch, aber so bin ich nun mal.

Hoffentlich ist das wirklich der einzige Grund...

Artikel aus der aktuellen OK!-Printausgabe von Julia Zuraw

Noch mehr spannende Star-News gibt es in der neuen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

#Cara Delevingne
Lade weitere Inhalte ...