Carmen Geiss: Heftige Vorwürfe! "Nur noch peinlich"

Carmen Geiss: Heftige Vorwürfe! "Nur noch peinlich"

Carmen Geiss, 57, sorgt mit ihrem neuesten Instagram-Post für Aufruhr.

Carmen Geiss: Neuer Look als Rotschopf - den Fans gefällt es nicht

Carmen Geiss steht bereits seit über 10 Jahren dank der  RTLZWEI-Doku "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" in der Öffentlichkeit. Was die  Zuschauer nicht im TV zu sehen bekommen,  erfahren sie über Carmens Instagram-Account, auf dem sie ihre Fans regelmäßig mit durch ihren Alltag nimmt. Klar also, dass etwaige Schönheitsveränderungen dort als Erstes zu sehen sind.

So auch in Carmens neuestem Bild, auf dem sie sich mit einer neuen Frisur zeigt. Anstatt der altbekannten blonden Haare präsentiert die 57-Jährige eine feuerrote Mähne. Dazu schreibt sie:

Nach den Marketing-Dreharbeiten musste ein bisschen Spaß schon sein. Gut, dass es Perücken gibt. Heute dann mal die rote Zora. So eine Haarfarbe wäre aber auch mal nicht schlecht oder was sagt ihr dazu?

Doch anstatt Unterstützung und wohlwollende Worte zu schreiben, hinterlassen die Kommentar-Schreiber bitterböse Sätze.

Carmen Geiss: "Zu viel Filter"

Was den Usern besonders aufstößt: die Bearbeitung. Sie sind der Meinung, dass die Aufnahme zu stark retuschiert sei. So schreibt ein Fan: "Was für ein Filter ! Warum nicht das Original?" Und auch ein Weiterer meint:

Zu viel Filter. Man sollte zu seinem Alter stehen.

Weitere Kommentare sind:

Wie alt ist das Foto, vor 20 oder 30 Jahre?

Sind die Antworten hier eigentlich gekauft, die es gut finden. Es sieht einfach nur billig aus.

Was ist mit ihrem Gesicht passiert ?

Sorry, ich weiß nicht, wer das auf dem Bild ist.

Ich habe das Ende des Internets erreicht.

Soll endlich zu ihrem Alter stehen, nur noch peinlich.

Oje, mit den Worten hat Carmen bestimmt nicht gerechnet, als sie ihre Follower nach deren Meinung gefragt hat. Doch sie ist nicht die Einzige aus der Familie Geiss, die auf Instagram zu hören bekommt, sie würde total verändert aussehen. Als Carmen kürzlich ein altes Foto von sich und Robert gepostet hat, kommentierten viele Follower, sie hätten Robert gar nicht erkannt, so sehr hätte er sich verändert. Carmen dürfte das jedoch egal sein, sie ist glücklich mit ihrer neuen Haarfarbe und ihrem Robert. 

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...