Chris Broy: Escort statt Influencer-Karriere?

Chris Broy: Escort statt Influencer-Karriere? - Sein Werdegang wäre beinahe ganz anders verlaufen

Chris Broy, 32, enthüllt, was für einen pikanten Beruf er beinahe ausgeübt hätte.
  • Chris Broy ist Reality-TV-Teilnehmer und Influencer
  • Aufmerksamkeit erlangte er durch die Trennung von Influencerin Eva Benetatou
  • Gelernt hat Chris Verfahrenstechniker

Chris Broy: Traumjob Escort-Service?

Influencer Chris Broy wurde vor allem durch seine öffentliche Schlammschlacht mit Ex-Freundin Eva Benetatou, mit welcher er gemeinsam am "Sommerhaus der Stars" teilnahm, bekannt. Heute kommt Chris mit den öffentlichen Auftritten über die Runden, doch beinahe hätte der gelernte Verfahrensmechaniker einen ganz anderen Beruf begonnen, und der hat es in sich: Früher war der Blondschopf am überlegen, sein Brot als Escort-Service zu verdienen!

Chris Broy: Anzeige wegen körperlicher Gewalt

Im Gespräch mit RTL sollte Chris erzählen, ob er für Zärtlichkeiten schon einmal Geld bezahlt hätte. Diese Frage verneinte er zwar, ließ es sich jedoch nicht nehmen, weiter aus dem Nähkästchen zu plaudern, denn beinahe wäre es genau anders rum gewesen und er hätte für eben diese Dienste Geld kassiert. Er verrät: "Ich habe in der Jugend wirklich mal darüber nachgedacht." Denn:

Ich sah sehr, sehr gut aus und hatte einen guten Körper. Deshalb dachte ich mir, dass man einfach mal mit älteren Damen ins Kino gehen könnte oder so was.

Dazu sei es jedoch nie gekommen. Doch damit nicht genug, der Vater des kleinen George, von dessen Mutter er sich noch vor der Geburt trennte, enthüllt weitere pikante Details aus seiner Vergangenheit, nämlich sein größtes kriminelles Vergehen. Und das hat es in sich:

Eine Anzeige wegen körperlicher Gewalt, die aber fallen gelassen wurde, weil es damals eine Jugendsache war.

Heutzutage verdient Chris sein Geld mit der Teilnahme an TV-Formaten wie "Kampf der Realitystars". Dort gibt es zwar auch gerne mal den ein oder anderen Zoff, Anzeigen wegen körperlicher Gewalt gehören nun jedoch der Vergangenheit an. Und das ist auch gut so.

Mehr zu Chris Broy liest du hier:

Chris Broy: Liebessensation? Neue Details enthüllt

Chris Broy: Er bricht sein Schweigen zu Eva Benetatous Trennung

Chris Broy über Eva Benetatous Entscheidung: "Kann niemanden zwingen"

Verwendete Quelle: RTL, Promiflash

Lade weitere Inhalte ...