"Couple on Tour": Traurige Worte! "Nie wieder so sein"

"Couple on Tour": Traurige Worte! "Nie wieder so sein"

Ina und Vanessa von "Couple on Tour" haben ihr erstes Kind bekommen! Nun gibt es das erste gemeinsame Familienfoto.

"Couple on Tour": Erstes Familienfoto nach dem Koma

Die vergangenen Wochen waren für "Couple on Tour" alias Vanessa und Ina sehr nervenaufreibend. Die Geburt ihrer kleinen Tochter, ihrem ersten gemeinsamen Kind, stand an. Doch während Nessi hochschwanger darauf gewartet hat, dass die Kleine zur Welt kommt, sorgte Ina mit einer ganz anderen Nachricht für Aufruhr: Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Info stammte jedoch nicht von ihr selbst, sondern von Ehefrau Nessi, da Ina selbst "nicht ansprechbar" war. Die geschockten Fans beteten für die Influencerin, die sogar die Geburt ihrer Tochter verpasste. 

Sobald Nessi aus dem Geburtssaal entlassen wurde, begab sie sich direkt erneut ins Krankenhaus, um ihre Ina zu besuchen. Erst am Wochenende erfuhren die Fans dann, was es damit auf sich hat: Ina erlitt einen Schlaganfall, wurde sogar ins Koma versetzt! Auf die beunruhigende Nachricht erfolgte bald darauf jedoch ein schönes Update, denn mittlerweile ist Ina aus dem Koma erwacht und konnte auch ihre Tochter schon kennenlernen. Und nun haben die beiden frischgebackenen Mamas ihr erstes gemeinsames Familienfoto mit ihren Fans geteilt.

"Couple on Tour": "Nie wieder so sein wird, wie es einmal war"

Nun gut, das Gesicht ihrer kleinen Tochter bekommen die Follower von Nessi und Ina zwar nicht zu sehen, dennoch ist die Freude über den neuesten Instagram-Post riesig. Auch die Köpfe der beiden Mamas sind nicht zu sehen, doch das Bild ist auch so äußerst emotional. Darauf zu sehen ist, wie Nessi Inas Hand hält, die immer noch an Schläuchen zu hängen scheint. Zwischen den Händen des Paares liegen die der Tochter, welche mit einer Hand die von Mama Nessi umklammern. Wie süß! Dazu schreibt Nessi:

Erstes Familienbild - das haben wir uns wohl alle drei anders vorgestellt. Ich weiß, dass es nie wieder so sein wird, wie es einmal war. Aber ich bin SO stolz auf dich, dass du schon solche Fortschritte machst, Bubu. Du warst im Koma - wir alle haben um dein Leben gebangt. Wir hatten solche Angst um dich… aber du bist aufgewacht und hast so einen Kampfgeist. Genau DESHALB habe ich mich in dich verliebt, weil du niemals aufgibst.

 

Für ihre Frau und kleine Tochter, deren Name bisher nicht bekannt ist, gibt Ina ihr Bestes. Wir wünschen ihr weiterhin alles Gute bei der Genesung und drücken die Daumen, dass Ina schon bald wieder zu ihrer Familie nach Hause kann.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...