Daniela Katzenberger: Wende mit Jenny Frankhauser?

Daniela Katzenberger: Überraschende Worte über Jenny Frankhauser

Seit Monaten sollen Jenny Frankhauser, 30, und Daniela Katzenberger, 36, sich streiten. Nun klärt die Kult-Blondine die Situation auf.

Eiszeit zwischen Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser?

Seit Monaten wird darüber spekuliert, ob Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger sich erneut zerstritten haben. Weil die Katze 2017 den Tod von Jennys leiblichen Vater öffentlich machte, ohne dies abzusprechen, herrschte jahrelang Funkstille zwischen den einst unzertrennlichen Halbschwestern. Schritt für Schritt näherten die beiden sich jedoch wieder an – doch nun soll erneut Eiszeit herrschen. So fehlte Daniela beispielsweise auf Jennys Gender-Reveal-Party. Außerdem folgen sie beiden sich nicht mehr auf Instagram. Allgemein ließ die Katze die Schwangerschaft ihrer kleinen Schwester lange unkommentiert. Erst als Jennys Sohn auf der Welt war, teilte Daniela Katzenbeger einen Post ihrer Schwester und schrieb dazu: "Willkommen kleiner Prinz". Ein Zeichen der Versöhnung?

+++ Alles zum Streit zwischen Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser liest du hier. +++

 

So steht es um Daniela Katzenberger und Schwester Jenny

Das Portal "Promipool" hat Daniela Katzenberger auf der "McDonald's Benefiz Gala" getroffen und sie zu dem Verhältnis mit Schwester Jenny befragt.

Ich finde es immer so lustig, dass die Leute denken, wenn wir nichts posten, dass da irgendwie Krach ist oder so. Es ist wie in jeder Familie auch, dass man sich mal auf den Sack geht,

so die Kult-Blondine gegenüber "Promipool". Weiter verrät sie, dass nach der Geburt vom kleinen Damian die Familie auch wieder ein bisschen näher zusammengerückt sei: "Am Ende des Tages schweißt sowas zusammen. Es ist auch ihr Erstes und ich weiß ganz genau, wie sich sowas anfühlt." Wie schön!

Verwendete Quellen: Promipool

Lade weitere Inhalte ...